Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Deutschland summt! Wir tun was für Bienen.

Berlin, Deutschland

Deutschland summt! Wir tun was für Bienen.

Berlin, Deutschland

Dem dramatischen Rückgang der Insekten stellen wir uns mit attraktiven Aktionen entgegen. Jede*r kann auf ganz einfache Weise einen Beitrag leisten. Die Initiative informiert, aktiviert, inspiriert und lädt freundlich ein, mitzusummen.

Julia Sander von Stiftung für Mensch und Umwelt | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

"Deutschland summt! Wir tun was für Bienen" ist eine Initiative, die schon im 10. Jahr die Aufmerksamkeit auf die Wild- und Honigbienen lenkt.
Wir motivieren erfolgreich unterschiedlichste Menschen, inkl. Führungsebene von Institutionen die bisher kaum etwas mit Natur- oder Bienenschutz zu tun hatten, selbst etwas zu tun:

- Pflanzen von (Wild)Bienen freundlichen Stauden und Gehölzen
- Schutz und Bereitstellung von Nistmöglichkeiten
- Weitergabe der Begeisterung für die Bienenvielfalt. . .

Inzwischen sind 30 Städte und Landkreise Partner geworden in unserem netten Reigen von "Deutschland summt!", das freut uns.
Denn: Jede und jeder kann etwas tun, um in ihrem Umfeld LEBENS-Räume zu schaffen. Summen auch SIE mit??

Neben viel Elan und Organisationstalent erfordert das Engagement unserer kleinen, feinen Stiftung aber auch finanzielle Unterstützung und ehrenamtliche Helfer. Mit einer Spende unterstützen Sie eine unserer vielzähligen Maßnahmen:

- Vernetzung der Städte-Partner, u.a. in regelmäßigen Strategie-Treffen
- Mitmach-Aktionen (Langer Tag der Stadtnatur, Nacht der Museen, Tage der offenen Tür etc.)
- Umweltbildungsmaßnahmen (Bienenkoffer, Vorträge, Exkursionen, Gartenseminare)
- Garten- und Pflanzwettbewerbe
- Gemeinschaftliche Einrichtung von Wildbienenschaugärten
- Wildbienenbuffets
- u.v.m.

Seit Oktober 2019 haben wir in Berlin das Projekt "Wildbienenbuffets" im Programm.  Mit diesem neuen Projekt sprechen wir 3./4. Klassen der Berliner Grundschulen an, die ihren Schulhof mit „Wildbienenbuffets“ (Hochbeeten) bienenfreundlich gestalten möchten.
Das Projektziel ist, Lehrer(innen), Schüler(innen) und Eltern mithilfe der Wildbienenbuffets ökologische Zusammenhänge zwischen Pflanzen und Tieren zu zeigen und Begeisterung für dieses interessante Thema zu wecken. Dabei lernen die Beteiligten auch viel über die Wichtigkeit von Bestäuberinsekten.

Mehr über unsere Initiative finden Sie unter www.deutschland-summt.de.

Wir wollen mit unserer Initiative neue Wege gehen - gehen Sie mit uns indem Sie unser Projekte unterstützen! 

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020