Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wir wollen lesen! Schulbibliothek in Kathmandu/Nepal

Fill 100x100 kelsang

Der Leseunterricht in der Schule soll modernen Lernerfordernissen besser entsprechen. Das Konzept des Literacy Unterrichts wird auf die Schulverhältnisse in Nepal angepasst. UNESCO und READ NEPAL unterstützen das Projekt in Kathmandu.

H. Alvermann von Brücke der Freundschaft SchulvereinNachricht schreiben

Im März 2013 haben wir mit der Einrichtung des Bücherei-Raumes begonnen: Ein neuer Raum wurde gebaut. Wir haben 3 Metallschränke, 5 Tische, 25 Stühle und Bücher aus Spenden- und Vereinsgeldern angeschafft. Jetzt stehen etwa 250 Bücher/Lesehefte in Englisch und Nepali zur Verfügung.

Warum solch ein Raum?
Ziel ist, den 150 Kindern der Leksheyling-Schule (5 – 14 Jahre) die Möglichkeit zu geben, ihre Lust zum Lesen zu entwickeln, individuelle Leseinteressen für sich zu entdecken und zu entfalten und kreativ tätig zu werden. Diese didaktischen Elemente gehen bewusst und auf ausdrücklichen Wunsch der Klosterleitung über die traditionelle buddhistische Erziehung hinaus und knüpfen an der westlichen Literacy-Erziehung an.

Gemeinsam ein kontinuierliches Nutzungskonzept entwickeln
Der Literacy Raum wird in den Unterrichtszeiten von Klassen bzw. Lerngruppen regelmäßig genutzt. Es gibt bestimmte Öffnungszeiten in denen kontinuierlich ein Lehrer präsent ist. Die Lehrer werden über teacher training mit dem Ansatz vertraut gemacht und begleitet.
In einer Erprobungsphase wird der Ansatz optimiert. Hierzu gibt es ein regelmäßig tagendes Komitee.

Modellcharakter des Konzeptes für das Konzept der neuen Schule
Das Konzept soll Modellcharakter haben für die inhaltliche und materielle Ausgestaltung des neuen Schulprojektes: Die Schulräume sollen modernen Lernerfordernissen besser entsprechen und die traditionelle monastische Erziehung soll durch zeitgemäße didaktische Methoden bereichert werden.
Die UNESCO und READ NEPAL unterstützen dieses Projekt.
Die Schüler sind sehr begeistert von dieser Art mit Büchern umzugehen und warten schon morgens auf "ihre" Stunden in der Bibliothek.

Nun benötigen wir dringend noch weitere Bücher, Schränke und Präsentationswände. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt durch Spenden!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten