Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Werde Reisepate!

Bayern -dort verschiedene Orte, Deutschland

Werde Reisepate!

Fill 100x100 original 0711  8

Werde Reisepate! Unterstützt Berliner Kinder erholsame Ferien außerhalb ihrer gewohnten Umgebung zu haben! Wir wollen, dass sie Neues sehen und erleben, Kontakte knüpfen und neue Freundschaften schließen.

M. Wolters von Schreberjugend Berlin e.V.Nachricht schreiben

Zu viele Familien unserer Stadt sind mittellos. Viel zu viele Kinder und Jugendliche kommen aus ihren teilweise prekären Lebensverhältnissen und tristem Alltag nicht heraus.
Wir als Kinder- und Jugendverband finden das nicht akzeptabel!

Denn im Gegensatz zum 2005 abgelösten Bundessozialhilfegesetz (BSHG), welches Zuschüsse für Ferienerholungsmaßnahmen vorsah, bietet die aktuelle Gesetzgebung keine Unterstützung zur Erholung von Kindern und Jugendlichen.

Unterstützen Sie uns also in unserem Vorhaben, bedürftigen Kindern aus sozial schwachen Familien in Berlin-Brandenburg erholsame Ferien außerhalb ihrer gewohnten Umgebung zu verschaffen! Wir wollen, dass sie Neues sehen und erleben, Kontakte knüpfen und neue Freundschaften schließen.

Wie geht das? Spenden Sie hier den gesamten Teilnahmebeitrag (250,- bis 380,-) oder nur einen Teil hiervon, für ein oder mehrere Kinder. Jede Spende bringt uns ein Stück weiter und ein tolles Ferienerlebnis.

Also Ferienpate werden und lassen Sie das Abenteuer beginnen!

Weitergehend: Wenn Sie bedürftige Kinder kennen, können Sie diese selbstverständlich über unsere Ferienpatenschaft unterstützen. Anderenfalls vermitteln wir Ihnen ein Kind oder einen Jugendlichen. Im Gegenzug erhalten Sie selbstverständlich eine steuerlich abzugsfähige Spendenquittung. Außerdem machen wir Ihr Engagement in der Öffentlichkeit durch Pressemitteilungen, Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung bekannt. Melden Sie sich einfach bei uns!