Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung Wasserfilter für kinder in Süd-Kamerun

Efoulan, Kamerun

Unterstützung Wasserfilter für kinder in Süd-Kamerun

Fill 100x100 kultur kamerun verein e.v 989

Kamerun - Verbesserung der Wasserversorgung im ländlichen Raum (Förderung, Aufbereitung, Transport, Entsorgung)

M. Oldorff von Kamerun Kultur Verein e.VNachricht schreiben

Die Trinkwasserqualität entspricht nicht den hygienischen Anforderungen. Eine zentrale Trinkwasserversorgung existiert größtenteils nur in Städten. Die Aufbereitung ist aufwendig und teuer. Das was dann aus dem Hahn kommt, entspricht nicht dem, was im Reservoir ist, da das Leitungsnetz häufig veraltet und defekt ist. Für einen Teil der Bevölkerung gibt es nur eine Versorgung aus Brunnen oder Fluss- und Bachläufen ohne jegliche Aufbereitung des Wassers.
Das Wasser ist häufig stark verunreinigt, sei es durch Schmutz, Bakterien oder Parasiten. Dies führt zu Erkrankungen wie Cholera und Parasitenbefall, wovon Kinder besonders betroffen sind.
Die Wasserqualität kann durch Wasserfilter verbessert werden.
Dazu benötigt die Vereinigung Kamerun Kultur Verein e. V. Unterstützung. Spenden in beliebiger Höhe sind willkommen und werden für die Beschaffung und Installation von Wasserfiltern verwendet und gegebenenfalls auch für bauliche Einrichtungen zur Verbesserung der Wasserqualität verwendet.
Ein Beispiel: Die Bevölkerung in den Dörfern entlang der Straße von Ebolowa nach Lolodorf - im Süden von Kamerun, verfügt häufig nur über Brunnen geringer Tiefe, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft der primitiven häuslichen Abwasser- und Toiletten- gruben befinden. Eine Verunreinigung des vermeintlich sauberen Grundwassers ist unvermeidbar. gleiches gilt auch bei Trinkwasserentnahmeplätzen aus Bächen, die gleichzeitig als Waschplatz und womöglich auch als Toilette benutzt werden. Wichtig sind neben der Nutzung von Wasserfiltern ist vor allem Aufklärung und Anleitung bei der Herstellung einfacher Wasserversorgung- und Abwasseranlagen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten