Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Der Range-Bau-Cup: Integration durch Jugendfussball

Fill 100x100 default

Wir veranstalten Deutschlands größtes U17-Hallenfussballturnier, indem 285 junge Talente aus der gesamten Bundesrepublik aufeinandertreffen. Zur erfolgreichen Umsetzung des Turniers sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Leroy R. von RBC Berlin e.V.Nachricht schreiben

Der Range-Bau-Cup ist Deutschlands größtes U17-Hallenfussballturnier, welcher am 10./11.01.2015 zum elften Mal in Berlin Marzahn-Hellersdorf stattfindet. Hier zeigen 285 junge Talente aus 24 Mannschaften der beiden höchsten Ligen Deutschlands an zwei Tagen und in 110 Spielen ihre fußballerischen Fähigkeiten. Dabei reisen die Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik nach Berlin Marzahn-Hellersdorf, um im sportlich fairen Wettkampf das beste Team zu ermitteln.

Mit Veranstaltungen wie diesen, bieten wir der Jugend eine Plattform, sich zu beweisen und ihr Können zu zeigen. Damit erhoffen wir uns die Unentschlossenen davon zu überzeugen auch einmal zum Ball zu greifen bzw. eine Sportart auszuprobieren. Außerdem lernen hier junge Menschen den fairen Umgang miteinander und tragen dazu bei, dass Marzahn-Hellersdorf immer wieder aufs Neue den Titel „Ort der Vielfalt“ mit Leben erfüllen kann.

Aus diesem Grund legen wir als Veranstalter neben dem sportlichen Wettkampf vor allem auf die Integration der Jugend wert. Um auch Spielern aus dem Bezirk die Möglichkeit zu bieten bei diesem Event teilzunehmen, wird aus den besten Spielern von Marzahn-Hellersdorf eine Bezirksauswahl zusammengestellt, welche den Bezirk beim Range-Bau-Cup vertritt.

Um dieses Event zu etwas Besonderem zum machen, arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung der Rahmenbedingungen. Somit war es uns 2010 erstmals möglich durch unsere finanzielle Unterstützer mit einer Rundumbande und 5-Meter-Tore zu spielen, was im Bereich des Hallenfußballs eine Besonderheit darstellt. Weiterhin müssen essenzielle Dinge wie zum Beispiel die Verpflegung, die Pokale und Urkunden, sowie das technische Equipment bereitgestellt werden.

Damit auch der nächste Range-Bau-Cup ein voller Erfolg wird, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Natürlich würden wir uns freuen Sie persönlich am 10./11.01.2015 beim Range-Bau-Cup begrüßen zu dürfen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten