Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert THW Dresden

Ein Projekt von SAP Solidarity Fund e.V.
in Dresden, Deutschland

Das THW in Sachsen hält sechs Fachgruppen Wasserschaden/ Pumpen zum Beseitigen von Wasserschäden bereit.

G. Klevenz
Nachricht schreiben

Das THW in Sachsen hält sechs Fachgruppen Wasserschaden/ Pumpen zum Beseitigen von Wasserschäden bereit. Die Hochwasser seit 2002 haben aber gezeigt, dass dieses nicht ausreicht und Pumpenleistungen des THW aus ganz Deutschland zusammen gezogen werden mussten, um die Wasserschäden zu beseitigen. Die vergangenen Jahre haben aber gezeigt, dass diese bei Hoch- wasser in mehreren Regionen nicht ausreichen, deshalb gründet der OV Dresden eine ÖGA Wasserschaden/Pumpen um vor Ort ohne Zeitverzug sofort reagieren zu können. Unverzichtbar sind dabei Pumpen des Typs Chiemsee A mit einer max. Leistung von 2400 Litern in der Minute.