Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Wir wollen das Yaye wieder gesund wird

Bamako, Mali

Beendet Wir wollen das Yaye wieder gesund wird

Fill 100x100 original kw19 09

-> Yaye ist 17 Jahre alt und kommt aus Mali (West-Afrika) -> Yaye´s Zustand ist kritisch und lebensbedrohlich -> Wir suchen Ärzte, Krankenhäuser, Medikamente -> Wir suchen Unterstützer, Netzwerker, Helfer, Spenden

T. Schreiber von T. SchreiberNachricht schreiben

Das von Freunden von Yaye initiierte Hilfsprojekt soll Ramatoulaye "Yaye" N´Diaye Kontakte, Mittel und Wege zur Verfügung stellen, gesund zu werden.

Yaye leidet an einer in ihrer Heimat nicht behandelbaren Krankheit die äußerliche wie auch innere Symptome aufweisen. An beiden Beinen entstehen Verwerfungen und Missbildungen, die schmerzhaft sind und nicht abheilen. Dadurch werden die Beine deformiert und zudem leidet der Körper an vielen Mangelerscheinungen und Abwehrreaktionen.

Die mangelnden Möglichkeiten und Mittel haben dazu geführt, daß Yaye nun schon seit 17 Jahren an dieser Krankheit leiden muss ohne dass man ihr helfen konnte. Yayes Gesundheitszustand ist deutlich schlechter geworden. Daher ist Dringlichkeit geboten.

Ein Versuch in Deutschland im Nov 2007 eine Diagnose zu erstellen endete leider an der zu kurzen Visumszeit und den finanziellen Mittel die Yayes Schwester zu diesem Zeitpunkt aufbringen konnte. Es konnte von einem Dermatologen Detailaufnahmen der äußeren Erkrankung gemacht werden, sowie ein ausführliches Blutbild erstellt werden. Dann musste Yaye wieder zurück nach Mali. Im 2.Anlauf versuchen wir nun mit einem größeren Unterstützerkreis Yaye nach Deutschland einzuladen um hier mit Tropenmedizinern eine Diagnose und Behandlung durchzuführen.

Wir haben bereits Ärzte gefunden, die bereit sind Yaye zu untersuchen /behandeln wenn Yaye in Deutschland ist. Es ist uns gelungen Sachspenden zu bekommen, darunter ein Reisebüro, das den Flug für Yaye sponsert.

Wir brauchen Hilfe bei der Einladung von Yaye und Verhandlungen mit der deutschen Botschaft in Bamako/ Mali. Zudem Kontakte zu Pharma-Unternehmen. Insbesondere für Medikamente die für eine etwaige Therapie notwendig sind. Für die Geldspenden ist ein Treuhandkonto bei einem Rechtsanwalt eingerichtet. Details zur Hilfsaktion finden Sie auch auf unserer Website die wir für Yaye gebaut haben: www.help-yaye.info