Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Kiwitraining für 40 Landwirte

Fill 100x100 original img 0273

Kaule e.V. organisiert ein Kiwitraining für die Landwirte in Kaule und ermöglicht ihnen Zugang zu Setzlingen. Kaule e.V. organizes a kiwitraining for the farmers in of Kaule and gives them access to saplings.

E. Wieners von Kaule e.V.Nachricht schreiben

Kiwis sind als Cashcrops in Nepal sehr im Kommen. Sie sind leicht anzubauen, benötigen nicht viel Pflege und sind auch nach der Ernte noch leicht lagerungsfähig bis zum Verkauf. In der ersten Phase des Projektes wurden bereits zwei Pflanzen pro Landwirt ausgeteilt, mittlerweile gibt es aber viele neue Mitglieder die auch Interesse an Kiwis geäußert haben.
Um den Mitgliedern von Kaule environment Nepal den Kiwianbau zu ermöglichen, soll im Dezember ein weiteres Training durch das Horticulture Centre Kirtipur durchgeführt werden. Nach dem Training sollen 10 bis 15 Pflanzen pro Familie ausgegeben werden, ca. 25 % der Kosten hierfür sollen von den Landwirten selbst getragen werden. Für die weiteren Pflanzen benötigen wir dringend Spenden.

Kiwis as a cashcrop are of ever growing popularity in Nepal. They are easy to cultivate, don´t need too much caretaking and are easily storable after the harvest until they get sold. In the first phase of the project, the farmers already got two plants per family, by now there are many new members though who are also interested in kiwi plants.
To make it possible for all members of Kaule environment Nepal to cultivate kiwis, there will be a second training for kiwi cultivation in December, realized by the Horticulture Centre Kirtipur. After the training, every family will receive 10 to 15 saplings and will contribute around 25% of the cost for that. For financing the rest of the price, we are collecting donations. One sapling costs one Euro, so even small contributions help a lot. We are thankful for every contribution and of course also for retransmission of the project.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten