Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Waisenheim Darul Ikram - Haus der Ehrenhaften

Fill 100x100 bp1509799667 hammad h%c3%a4rter

Das Humanity First Waisenheim ist ein langfristig angelegtes und durchgeplantes Projekt, das Waisenkindern Unterkunft, Bildung, Bekleidung, Geborgenheit und eine sichere Zukunft bieten soll.

M. Härter von Humanity First Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Derzeit errichtet „Humanity First“ ein Waisenheim für vorerst 48 Kinder (Erdgeschoss) in Benin (West Afrika) in Kooperation mit der Stadtverwaltung von Porto Novo, Benins Hauptstadt. Dabei stellte uns die Stadtverwaltung kostenlos ein Grundstück zur Verfügung, während Humanity First für die Kosten des Hausbaus und der anschließenden Versorgung und Betreuung der Waisenkinder sowie dem Lohn des Personals aufkommt.

Der Bau des Waisenheims ist inzwischen abgeschlossen, lediglich die Begrenzungsmauer zum Schutz der Kinder und Begrenzung des mehr als 3000qm großen Grundstücks wird derzeit noch gebaut. Bis jetzt hat der Bau des Waisenheims 346,300 USD gekostet und künftig rechnen wir mit jährlichen Kosten in Höhe von 47,000 USD.

Das Waisenhaus von Humanity First wird ca. 200 Waisenkindern ein zu Hause sein, ihnen eine Schulbildung und ein Aufwachsen ohne Hunger, ohne Durst und in Sicherheit ermöglichen. Da es uns wichtig ist, dass die Waisenkinder in einer möglichst familiären Atmosphäre aufwachsen, sind die Erzieher jeweils nur für eine kleine Gruppe Kinder zuständig und wohnen selbst ebenfalls im Heim. Das Konzept sieht zusätzlich vor, den älteren Kindern nach ihrem Schulabschluss die Möglichkeit zu gewähren, einen geeigneten Beruf zu erlernen und ihnen damit eine Zukunftsperspektive zu geben. Die Kinder haben dann die Möglichkeit sich in einem unserer Förderprojekte zu Krankenpflegern, Nähern oder ITFachleuten ausbilden zu lassen, bzw. einen anderen Beruf je nach Gegebenheit zu erlernen. Auf diesem Weg möchten wir den Waisen in Benin einen würdigen Weg zurück in die Gesellschaft ermöglichen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten