Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 73

Direkte humanitäre Hilfe für syrische Krisenopfer

direkte humanitäre Hilfe in Syrien: Barada Syrienhilfe e.V. Die Hilfsorganisation, Barada Syrienhilfe e.V., steht für unmittelbare und direkte humanitäre Hilfe für die syrischen Krisenopfer und Flüchtlinge

F. Khoury von Barada Syrienhilfe e.V.Nachricht schreiben

Helfen Sie mit und spenden Sie für die Opfer des syrischen Konfliktes!

Die Hilfsorganisation, Barada Syrienhilfe e.V., steht für unmittelbare und direkte humanitäre Hilfe für die syrischen Krisenopfer.

Die syrische Zivilbevölkerung – insbesondere die Kinder- sind es, die einen immens hohen Preis im syrischen Konflikt zahlen. Mit unseren vielfältigen Projekten versuchen wir das Leid ein wenig zu lindern und die Basis für eine selbstbestimmte Zukunft zu schaffen. Getreu unserem Leitbild "Christen und Muslime - Hand in Hand für Syrien" wollen wir mittels unserer Hilfsprojekte Brücken der interregliösen Verständigung und des Miteinanders bauen

Treten Sie gemeinsam mit uns für die syrischen Menschen ein und spenden Sie für unsere Arbeit. Jeder Euro zählt und unterstützt unsere Projektarbeit.

Die humanitäre Lage in Syrien ist katastrophal, Millionen Binnenflüchtlinge haben Ihre Existenz verloren, weitere Teile der Infrastruktur sind zerstört. 70% aller Krankenhäuser in Syrien sind nicht mehr funktionsfähig. Große Hilfsorganisationen wie das Internationale Rote Kreuz erreichen nicht die Gebiete, in denen die Not am Größten ist. Die Menschen sind aber auf direkte, unbürokratische Hilfe angewiesen. 

Bei der Verteilung der Hilfsgüter vertrauen wir dabei auf unser breites persönliches Netzwerk innerhalb Syriens. Die Übergabe der Hilfsgüter an der türkisch-syrischen Grenze wird dabei von einem Mitglied unserer Organisation begleitet. 

Unsere Bildungsprojekte in Nordsyrien liegen uns besonders am Herzen. Kaum ein Kind in den nordsyrischen Flüchtlingslagern hat die Möglichkeit eine Schule zu besuchen. Mit unserer Schule der Hoffnung betreiben wir seit 2013 eine Grunschule in einen der größten syrischen Flüchtlingslagern in Nordsyrien, zudem können wir mit unserem Kindergartenprojekt in Binnish knapp 160 Kindern wieder die Möglichkeit geben, in einer lebensfeindlichen Umgebung wieder Kind sein zu dürfen.

Neben unseren Bildungsprojekten ist ein weiterer Schwerpunkt die humanitäre und medizinische Nothilfe  in den besonders schwer betroffenen Regionen in Syrien. In den Gebieten, die von internationaler Hilfe weitgehend abgeschottet sind.  So konnten wir in den letzten Jahren über zehn Hilfslieferungen mit Schwerpunkt Babynahrung und medizinischer Hilfe nach Syrien bringen, desweiteren auch Lebensmittelpakete direkt in der Türkei packen und nach Syrien transportieren. Neben Aleppo, Idlib und Hama konnten wir in den letzten Jahren auch Regionen wie Homs, Ghouta/ Damaskus oder Daraa im Süden Syriens mit unserer Hilfe erreichen. 

Mit den Spenden aus diesem Projekt helfen Sie uns, unsere medizinische und humanitäre Versorgung fortzuführen.

Mit einer kleinen Spende helfen Sie bereits, dass wir den Betrieb unserer Schulen für syrische Flüchtlingskinder fortführen können oder dass wir eine Flüchtlingsfamilie mit Lebensmitteln oder Babynahrung unterstützen können. 

Mehr Informationen zu unserer Arbeit auf: www.barada-syrienhilfe.de oder https://www.facebook.com/BaradaSyrienhilfe

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!