Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

1910 eV: auf dem Weg zum FC St. Pauli-Museum!

Hamburg, Deutschland

1910 eV: auf dem Weg zum FC St. Pauli-Museum!

Fill 100x100 original christoph nagel  foto sabrina adeline hinck  2

Mach mit und schreib Geschichte! Spende für 1910 - Museum für den FC St. Pauli e.V und hilf mit beim Bau eines Museums, wie es die Welt noch nicht gesehen hat: das FC St. Pauli-Museum in der Gegengerade des Millerntor-Stadions.

C. Nagel von 1910 - Museum für den FC St. Pauli e.V.Nachricht schreiben

Wir haben keine Meisterschale. Sondern etwas viel Besseres: Wir haben Wunder und Pleiten, Aufstiege und Abstiege, Gänsehaut und Freudentränen.

Wir haben eine Geschichte zu erzählen. Die unglaubliche Geschichte, wie ein Hamburger Stadtteilclub zu einem der bekanntesten Fußballvereine Europas wurde. Ohne große Titel. Ohne großes Geld.

Wir wollen diese Geschichte erlebbar machen - und zeigen, was den FC St. Pauli und seine Fankultur ausmacht. In einem lebendigen Museum zum Mitfühlen, Mitfiebern und Mitdenken; fundiert, unterhaltsam und verblüffend.

Dafür brauchen wir Unterstützung - für das Museumsprojekt selbst und für unsere Vereinsarbeit. Denn schon jetzt ist 1910 e.V. auf vielen Ebenen aktiv:

- Wir informieren die Öffentlichkeit über unsere Ziele - mit Info-Ständen, mit Info-Flyern und -Broschüren (auf dem Foto präsentiert von unseren Museums-Paten Fabian Boll und Benedikt Pliquett), mit dem Vereinsblog blog.1910-museum.de und umfangreichen PR-Aktivitäten

- Wir veranstalten vielfältige Events, etwa die Veranstaltungsreihe "25 Jahre Aufstieg 1988" und erste Ausstellungen in der nahen Zukunft - manche für die Öffentlichkeit, manche für unsere Vereinsmitglieder

- Wir organisieren Sonderaktionen wie die "1988er-Photo Booth" auf dem Sommerfest der FCSP-Fanszene und bei der Saisoneröffnung 2013/14 oder die Stadionmodell-Aktion "Deine Dauerkarte im Miniatur-Millerntor"

- Wir werben Mitglieder für 1910 e.V., denn jedes neue Mitglied - ob aktiv in einer unserer AGs oder passiv als reines Fördermitglied - hilft uns auf unserem Weg zum FC St. Pauli-Museum

- Wir bereiten den Aufbau des FC St. Pauli-Archivs vor - von Sammlungsleitfaden und Datenbank bis hin zur konkreten Sammlung und professionellen Archivierung zukünftiger Ausstellungsstücke

- Wir planen die inhaltliche und geschäftliche Seite des FC St. Pauli-Museums (Konzept und Business-Plan) - und arbeiten schon jetzt an zukunftsweisenden Konzepten wie der 1910ev-Mobil-App

Bei all dem freuen wir uns über das fantastische Engagement unserer Mitglieder. Niemand von ihnen bekommt Geld für das, was er oder sie für 1910 e.V. tut. Dabei leisten unsere Aktiven echte Profi-Arbeit, oft auf dem Gebiet ihres Hauptberufs: Museologen und Informatiker, Grafiker und Historiker, PR-Profis und Geschäftsleute, Pädagogen, Architekten und viele mehr sind für uns ehrenamtlich aktiv.

Und doch kostet die Vereinsarbeit Geld:

- für Werbematerialien wie Flyer, Aufkleber und Banner
- für die Ausstattung unserer Infostände
- für professionelle Projektmanagement-Software und andere IT-Bedarfe
- für Webspace, Porto, Briefpapier und vieles andere

Darum bitten wir um Deine Spende: Denn jeder Beitrag hilft, unser großes Ziel bekannt zu machen und immer mehr Leute als aktive Unterstützer oder Spender zu werben. Du kannst mit Geld helfen oder auch mit Zeit: durch Mitarbeit in einer unserer AGs, Mitarbeit bei den Infoständen usw.

Mach mit und schreib Geschichte!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140