Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Delphintherapie für Fiona

Pulheim, Deutschland

Delphintherapie für Fiona

Fill 100x100 default

Helfen Sie mit, dass Fiona bei einer weiteren Delphintherapie wieder kleine und große Fortschritte machen kann.

Ursula D. von Kinderhilfe-DELPHIN e.V.Nachricht schreiben

Fiona, geboren am 21. Juni 2007

Ich heiße Fiona und wurde am 21. Juni 2007 geboren.
Aufgrund eines seltenen Gendefekts bin ich seit meiner Geburt mehrfach schwerbehindert. Die Liste meiner ärztlichen Diagnosen ist mittlerweile eine halbe DIN A4 Seite lang und reicht vom Herzfehler, Hydrocephalus (bereits mehrfach operiert und mit Shunt versorgt), Epilepsie, bis hin zu starker Seh - und Hörschwäche. Ich bin nicht in der Lage, meinen Kopf zu halten, ich kann weder sitzen, stehen, laufen noch sprechen. Mein erstes Lebensjahr habe ich überwiegend im Krankenhaus verbracht, wo ich auch heute noch ab und zu bin.

Wenn ich auf dem Boden liege, kann ich mich hin und her drehen und lautiere dabei. Am liebsten spiele ich mit meiner knisternden Zauberfolie und höre Musik. Ich kämpfe zusammen mit meinen Eltern und Therapeuten um jeden noch so kleinen Fortschritt.

Während meiner letzten Delphintherapie in Curacao konnte ich kleine Fortschritte erzielen. Ich bin aufmerksamer geworden und kann meinen Kopf hin und wieder etwas besser alleine halten.
Von einer weiteren Delphintherapie erhoffen wir uns auch weitere kleine Fortschritte.
Leider ist eine Delphintherapie mit hohen Kosten verbunden und wird nicht von den Krankenkassen unterstützt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten