Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert DEVELOPmed.aid - Ermöglichen Sie kranken Kindern eine Behandlung!

Ouagadougou, Burkina Faso

Finanziert DEVELOPmed.aid - Ermöglichen Sie kranken Kindern eine Behandlung!

Fill 100x100 original passbild lena

DEVELOPmed.aid ermöglicht kranken Kindern in Burkina Faso, Westafrika, medizinische Behandlungen. Vor Ort werden Kosten für Medikamente, Verbände oder ein Bett im Krankenhaus übernommen. Seit unserer Gründung 2010 konnten wir 500 Kindern helfen.

L. Müller von DEVELOPmed.aid e.V.Nachricht schreiben

DEVELOPmed.aid ist eine Hilfsorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Burkina Faso – einem der ärmsten Länder der Welt – eine grundlegende medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Wir arbeiten alle ehrenamtlich und halten die Verwaltungskosten dadurch gering – so kommen 100% unserer Spenden den bedürftigen Kindern in Burkina Faso zugute. Unsere Fixkosten vor Ort (Benzin, Mitarbeiterlohn, Telefon etc.) werden durch private Sponsoren separat übernommen.

Die gesammelten Spenden helfen nach dem Leitspruch „Kleiner Einsatz, Große Wirkung“, Kindern armer Familien in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso. Unser Mitarbeiter vor Ort, Félix Kuela, kauft mit Ihrer Spende die für eine Behandlung benötigten Medikamente und medizinischen Materialien (z.B. Spritzen, Untersuchungshandschuhe und Verbände). Er betreut die Kinder während ihrer Behandlung und ihres Aufenthalts in unserem Partnerkrankenhaus Charles de Gaulle in Ouagadougou.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie eine Behandlung, die ansonsten nicht stattfinden bzw. nicht fortgesetzt werden kann – mit oftmals verheerenden Folgen. Mit nur 5 Euro können wir beispielsweise schon die notwendigen Medikamente für ein an Malaria erkranktes Kind kaufen.

Seit unserer Gründung 2010 konnten wir bereits 500 Kindern helfen.

Vor Ort arbeiten wir eng zusammen mit der Organisation A.M.P.O. („Association managré nooma pour la protection des orphelins“ – d.h. Verein zum Schutz von Waisen: Das Gute geht nie verloren) zusammen. A.M.P.O. wurde 1995 von der ehemaligen Plöner Buchhändlerin Katrin Rohde gegründet und umfasst heute zahlreiche Einrichtungen und Projekte in verschiedenen Bereichen für Kinder und Jugendliche, die nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ in Burkina Faso arbeiten. Bildung und Aufklärung sind das zentrale Ziel, um Menschen langfristig ein selbstbestimmtes Leben in ihrem eigenen Land zu ermöglichen.

Wir freuen uns sehr über Ihre Spende, Interesse an unserem Projekt oder Besuch auf unserer Homepage (http://developmedaid.org) !

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten