Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Physik und Chemie zum Anfassen

Fill 100x100 original trickbox4

Ziel der Veranstaltung ist es auf spielerischem und haptischem Weg die Kinder an das Wissenschaftliche Arbeiten, vom Beobachten über die Problemfindung und Hypothesenformulierung hin zur Überprüfung zu führen.

T. Botta-Leinen von SOS Kinderdorf SaarNachricht schreiben

Den Anstoß, sich im Familienzentrum mit naturwissenschaftlichen Themen zu befassen, gab die Aussage eines Kindes über eine Sendung im Fernsehen, die sich mit solchen Themen befasste. Das Kind erzählte begeistert von Experimenten, die durchgeführt wurden und von Erklärungen zum Thema „Strom“. Auch die anderen Kinder fanden dies sehr interessant und es ergab sich spontan ein Gespräch über naturwissenschaftliches Arbeiten.
Die meisten Kinder, die von unserer Einrichtung im Rahmen der Gruppenarbeit, bzw. der Familienhilfe betreut werden, stammen aus sozialbenachteiligten Familien. Es sind keine finanziellen Mittel dazu da, den Kindern Kurse bei der Volkshochschule zu ermöglichen oder naturwissenschaftliche Museen zu besuchen. Die Eltern der Kinder verfügen meist nur über eine mangelhafte Schulbildung und können ihre Kinder nicht an naturwissenschaftliche Themen heranführen. So entstand die Idee, ein naturwissenschaftliches Projekt im Familienzentrum anzubieten und Fördermittel zu suchen.
Bei der Planung des Projektes wurde Wert darauf gelegt, einen Referenten zu finden, der die Kinder spielerisch an die Themen heranführen konnte. Wir wollten „Chemie und Physik zum Anfassen“, d.h. die Kinder sollten aktiv werden und mit ihren Händen erfahren und durchführen.
Folgende Ziele sollten im Rahmen der Projektarbeit erreicht werden.

Heranführen der Kinder an Wissenschaftliches Arbeiten; Schulung von „Beobachten“, Erkennen von
Problemen, Formulierung von Hypothesen und Überprüfen dieser Hypothesen
- Erkennen von logischen Zusammenhängen (Was habe ich? Was will ich? Wie komme ich dahin?)
- Einblick darin vermitteln, dass alltägliche Phänomene hinterfragt, erklärt und verstanden werden
können.
- Spaß am Naturwissenschaftlichen Arbeiten
- Stärkung der Konzentration
- Schulung der Teamfähigkeit
- Schulung der Feinmotorik
Die Projektidee liegt darin, dass die Kinder und Jugendlichen in Workshops an die wissenschaftlichen Themen herangeführt werden sollten und ihnen die Möglichkeit gegeben wird praktische Erfahrungen zu sammeln, Interesse zu wecken und mit fachlichen Informationen zu ergänzen.



Hilf mit, das Projekt zu verbreiten