Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bau einer Trickbox - Herstellen von Trickfilmen

Fill 100x100 original trickbox4

Durch die Arbeit mit einer Trickbox und dem produzieren eines Trickfilms können soziale, mediale und auch kreative Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen gefördert werden.

T. Botta-Leinen von SOS Kinderdorf SaarNachricht schreiben

Ziel des Projekts ist der gemeinsame Bau einer Trickbox und die Produktion eines Trickfilms.
Die Trickbox eröffnet Kindern und Jugendlichen eine Technik zur selbständigen kreativen Filmgestaltung. Hier bietet sich die Möglichkeit , die Eigenheiten des Mediums Film kennen zu lernen, sich selbst in diesem Medium kreativ auszudrücken, aber sich auch kritisch damit auseinanderzusetzten. Unmittelbar erfährt und probiert man, wie die Welt im Film funktioniert und wie die Filmwelt sich von der Realität unterscheidet.
Bei dem Herstellen eines Trickfilms gibt es eine ständige Motivationsquelle, nämlich die, einen eigenen Film zu produzieren. Am Ende eines Arbeitsprozesses sieht man das Ergebnis, was für Kinder und Jugendliche besonders spannend und wichtig ist. Anhand des entstandenen Produkts kann eigenes Handeln und auch das Produkt selbst reflektiert werden.
Am Ende eines solchen Projekts haben die Teilnehmer nicht nur die Erfahrung einer spaßigen und spannenden gemeinsamen Arbeit erlebt, sondern können auch ein fertiges Produkt, in diesem Fall einen Trickfilm, vorweisen.
Die Filmproduktion von der Idee bis zur Durchführung findet in eigenverantwortlicher Gruppenarbeit statt, hierbei ist von Vorteil, dass die Teilnehmerzahl unbegrenzt ist, je mehr Teilnehmer, desto mehr Ideen lassen sich umsetzen. Die Produktion eines Films fördert sowohl den Teamgeist, als auch soziale und kommunikative Kompetenzen, wie Kompromissbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Zuhören und Formulieren.
Da die Trickbox eine Art mobiles Filmstudio darstellt und sie sich überall aufstellen lässt, können nahezu alle Kinder und Jugendliche erreicht werden.

Die Kinder der Schalthaussiedlung lernten bereits erste Schritte im Umgang mit einer Trickbox. Im Rahmen eines Projekts, welches vom Gemeinwesentreffpunkt des SOS- Kinderdorfs in den Ferien durchgeführt wurde. Hierzu wurde eine Trickbox von der Landesmedienanstalt ausgeliehen. Die Kinder waren mit viel Engagement bei der Sache. Allerdings musste die Trickbox nach einer Woche wieder zurückgegeben werden, da die Nachfrage hierfür sehr groß ist und die LMS die einzige offizielle Stelle im Saarland ist, bei der man sich eine solche Trickbox mit entsprechendem Equipment ausleihen kann.
Des Weiteren sollen die Kinder nach dem Bau der Trickbox einen eigenen Trickfilm produzieren, den sie auch selbst am PC nachbearbeiten sollen (Videoschnitt, Nachvertonung).

Mit der Unterstützung durch Fördergelder oder auch Spenden können wir mit Kindern und Jugendlichen eine Trickbox bauen und durch die Anschaffung von entsprechendem Equipment auch weitere Trickfilme in Eigenregie produzieren.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten