Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Das menschliche Leben - eine Dauerausstellung

Fill 100x100 default

Wir errichten eine Dauerausstellung und ein Schulungszentrum über die Ensteheung des menschlichen Lebens im westfälischen Soest.

E. Göckeler-Leopold von Verein zur Förderung der Gesundheitsfürsorge e.V.Nachricht schreiben

Außergewöhnlich wie das menschliche Leben selbst

.....ist dieses Projekt

Rund um die Entstehung des menschlichen Lebens entsteht im westfälischen Soest eine Dauerausstellung. 

Von den Mythen ausgehend, beginnt eine spannende Reise von der Eizelle über die Befruchtung, Einnistung über neun Monate Schwangerschaft, Geburt geht es über das Säuglingsalter, die Kindheit, der Jugend weiter. Der Kreis schließt sich im Erwachsenenalter und Senium.

Auf einer Fläche von mehr als 1000 m² entsteht derzeit eine Dauerausstellung. Hier können sich große und kleine Menschen umfassend informieren, lernen, sich begeistern lassen, Schulklassen können hier ihren Biologieunterricht gestalten und und und...

Unterstützen auch Sie dieses Projekt finanziell, ideell oder auch praktisch.

Außergewöhnliche Ideen brauchen außergewöhnliche Unterstützung und Unterstützer. Seien Sie dabei!

Den Anstoß gab vor zwei Jahren der Frauenarzt Erwin Göckeler-Leopold. Er
hatte die Idee und stiftete seine Sammlung von anatomischen Modellen, Schautafeln und Anschauungsmaterialien als Grundstock für die Ausstellung. Inzwischen hat das Ganze Fahrt aufgenommen: Ein Gebäude wird für die Ausstellung renoviert, ein ziel- und altersgruppenspezifisches didaktisches Konzept ist erstellt, ein Förderverein unterstützt und koordiniert diverse Aktivitäten.

In der Ausstellung sollen alle Altersgruppen ihrem Niveau entsprechend aufgeklärt und über die Themenbereiche menschliche Reproduktion, Verhütung, Sexualität, Körperkunde und allgemeine Gesundheitsthemen informiert werden.

Helfen Sie uns durch Spenden, die Ausstellung Schritt für Schritt einzurichten und sie der Öffentlichkeit vorzustellen. Vielen Dank.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten