Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Aufforstung durch Familienimkerei

Unterstützerstimme und Neues von Konda - Heilpflanzen aus dem Regenwald

W. Leinen
W. Leinen schrieb am 08.07.2013
  • M. Jochem

    Konda Ku Mbuta, der Leiter des
    Bienenprojektes im Bas-Congo, ist ein sehr engagierter Mensch. Aktuell
    ist er einige Tage in Mbandaka, Provinzhauptstadt der Regenwaldregion
    Equateur, um u.a. im botanischen Garten Pflanzen zu fotografieren: das
    Buch „traditionelle Heilpflanzen der Equateur – Provinz“ soll neu
    aufgelegt werden. Das Werk trägt dazu bei, althergebrachtes Wissen zu
    bewahren und heutigen wie künftigen Generationen zur Verfügung zu
    stellen – besonders wichtig in einer Kultur der mündlichen Überlieferung
    und in einem Milieu in dem das Wissens - Erbe verblasst und sich mit
    dem Tod der Alten verliert, bzw. von industriegesellschaftlichen
    Einflüssen verdrängt wird. Zudem hat Konda den Selbsthilfevereinigungen
    in Mbandaka angeboten, Schulungen in Natürlicher Medizin durchzuführen –
    der Regenwald ist die Heimat von unzähligen Medizinpflanzen (bisher
    mehr als 3000 wissenschaftlich identifiziert).




Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.