Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Aufforstung durch Familienimkerei

Zweites Ausbildungsmodul erfolgreich abgeschlossen

W. Leinen
W. Leinen schrieb am 16.03.2015

Das zweite Modul der Imkerausbildung im Bas - Congo konnte jetzt ebenfalls erfolgreich abgeschlossen werden. Wie der Projektleiter Konda Ku Mbuta berichtet, fand es zum überwiegenden Teil mit praktischen Einsätzen in 10 Bienenkolonien statt. Da die Schulung zeitlich mit der zweiten, der "kleinen" Honigjahresernte zusammen fiel, konnten von 73 besiedelten Bienenstöcken sagenhafte 220 Liter Honig gewonnen werden. Damit ist auch das betterplace/mhz-Projekt Nr. 12730 gesamthaft erfolgreich abgeschlossen. Wir danken nochmals allen herzlich, die dazu beigetragen haben! Auf einem Feld von 3 ha wurden zudem 700 Moringa - Bäume gepflanzt. Die Blätter des "Apotheken"-Baumes sind reich an pflanzlichem Eiweiss und anderen Wertstoffen, mit den Samen kann Wasser trinkbar gemacht werden. Ausserdem werden in der Zeit zwischen den Honigernten im Honighaus Medikamente und Heilmittel auf Pflanzenbasis hergestellt - nach bewährter anamed - Rezeptur. Die kongolesischen Partner hoffen, dass das gemeinnützige Unternehmen in 1-2 Jahren auch wirtschaftlich auf eigenen Füssen stehen kann. Dazu braucht es allerdings noch einige Anstrengungen. Und so geht u.a. auch die Kampagne "Bienenkorbinvestment" von Konga e.V. und seinem kongolesischen Partner Songa Nzila weiter - für 30 EUR Materialkosten kann jeder ein "Bienenkorbzertifikat" erwerben und einen Bienenstock im Kongo aufstellen lassen. Gerne auch mit Namen auf dem Kasten. Schön auch zum Verschenken. Und gut auf jeden Fall für die Existenzsicherung der Familien im Bas- Kongo und die Wiederaufforstung der zerstörten Wälder. Anfragen an: info@konga-ev.de. Hier gehts zu unserem neuesten Projekt: http://www.meine-hilfe-zaehlt.de/Laufende-Projekte/Projekt/Bausteine+f%C3%BCr+die+Krankenpflegeschule+St+Th%C3%A9ophile+im+Kongo+-+Regenwald/26803/

Hier gehts zu unserem neuen Projekt:
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.