Deutschlands größte Spendenplattform

Bau einer Ausbildungswerkstatt

Ein Projekt von Auenland Mulartshütte gGmbH
in Roetgen, Deutschland

Zusammen mit erwerbslosen jungen Erwachsenen soll eine Ausbildungswerkstatt erbaut werden, in der die Teilnehmer verschiedene handwerkliche Berufe kennen lernen sollen, um so auf ein Praktikum oder eine Ausbildung vorbereitet zu sein.

A. Jansen
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Zusammen mit erwerbslosen jungen Erwachsenen aus den unterschiedlichsten Problemlagen (Drogen, Kriminalität, Problemfamilien, niedriger Bildungsstand) aus dem Projekt "Orientierungswochen Durchstarten (OWD)", das in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter durchgeführt wird, soll eine Ausbildungswerkstatt auf dem Gelände des Auenlands Mulartshütte erbaut werden. Dort sollen die Teilnehmer verschiedene Berufe wie Schreiner, Metallbauer, Garten-Landschaftsbauer, Elektriker etc. kennen lernen, um so auf ein eventuelles Praktikum oder eine Ausbildung vorbereitet zu sein.

Ziel ist es, die jungen Erwachsenen in der Strukturierung ihres Alltags und im selbstständigen Handeln und Arbeiten so weit fachkundig zu unterstützen, dass sie für den Arbeitsmarkt tauglich sind.

Die Erfahrung des Familien- und Jugendbildungshofs Auenland hat gezeigt, dass Maßnahmen dieser Art einen erheblichen Mehrwert für Jugendliche und junge Erwachsene haben, wenn sie selber in den Entstehungsprozess eingebunden sind.

Geben auch Sie den Jugendlichen eine Chance - spenden Sie!