Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kunstatelier leben lernen

Fill 100x100 original schmidt

Im Kunstatelier haben Menschen mit einer schweren geistigen Behinderung und psychosozialen Beeinträchtigungen die Möglichkeit sich unter professioneller Anleitung, künstlerisch auszuprobieren und damit ihre eigenen Möglichkeiten zu entdecken.

S. Schmidt von leben lernen gGmbH am EDKENachricht schreiben

Das Kunstatelier leben lernen besteht seit 2010. Hier haben Menschen mit einer schweren geistigen Behinderung und psychosozialen Beeinträchtigungen, die in den Wohnstätten des Trägers leben, die Möglichkeit sich unter professioneller Anleitung, künstlerisch auszuprobieren und damit ihre eigenen Möglichkeiten zu entdecken.
Regelmäßig werden neue Arbeiten in einem Blog präsentiert. Schauen Sie doch mal rein: http://kunstlebenlernen.de
Im September 2012 fand im Kunstraum Schillerpalais in Berlin-Neukölln eine Ausstellung mit Bildern und Skulpturen von behinderten und nichtbehinderten Künstlern aus Berlin, Australien und den USA statt. Erstmals zeigten hier Mitglieder des Kunstatelliers leben lernen ihre Werke. Das Konzept der Ausstellung stand unter dem Zeichen der Inklusion. Malerei und bildhauerische Werke standen dabei im Vordergrund unabhängig von Behinderung. Das gemeinsame aller ausstellenden Künstler war ihre Bezugnahme auf Gegenständliches in einer reduzierten Darstellungsweise, die flüchtig und ursprünglich wirkt.
Im März 2014 stellten Künstlerinnen und Künstler des Kunstateliers gemeinsam mit internationalen Gästen im Kunstraum Kreuzberg/Betahnien ihre Werke in der Ausstellung This IS How We Walk aus.
Weitere Ausstellungen sind geplant.
Damit neue Werke der Künstler entstehen können sind wir auf IHRE Unterstützung angewiesen. Benötigt werden Leinwände, Pinsel, Farbe etc….

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten