Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kinderprojekt Siebenstein - Leben, Lernen, Lachen!

Fill 100x100 7stein logo

Kinderprojekt Siebenstein bietet sozial benachteiligten Kindern1:1 Nachhilfe durch ehrenamtliche Bezugspersonen an. Im Kindercafé können sie Hausaufgaben machen, spielen, ihre Freizeit gestalten und bekommen ein kostenfreies Abendessen.

Daniela B. von Nehemia Initiative Karlsruhe e.V.Nachricht schreiben

Kinderprojekt Siebenstein bietet sozial benachteiligten Kindern aus der Karlsruher Südstadt 1:1 Nachhilfe durch ehrenamtliche Bezugspersonen an.

Es ist Mittwochabend. Alle Lernzimmer sind besetzt. Die Köpfe rauchen. Im Hof spielen die Jungs Fußball, um sich auszupowern. Und im Kindercafé spielen Kinder mit ihren Bezugspersonen Brettspiele, schlürfen Kakao. In der Großküche klappern die Töpfe und ein Ehrenamtlicher bereitet mit zwei Kindern das Abendessen zu. Ein Vater kommt ins Café und bringt seinen kleinen Sohn zur Nachhilfe. Dieser schnappt sich einen Kakao und verschwindet mit seiner Lehrerin ins Lernzimmer. Unschlüssig setzt sich der Vater und wartet. Spontan setze ich mich zu ihm und frage ihn ob wir eine Runde Mensch-ärgere-Dich-nicht spielen. Und so spielen wir. Mitten im Getümmel. Der Vater entspannt sich und freut sich ein Teil unserer Gemeinschaft zu sein. Er gehört dazu. Genau wie seine Kinder.

Im Kinderprojekt Siebenstein erhalten Kinder der 2.-10. Klasse Nachhilfe nach dem 1:1 Prinzip. Kinder die einen Karlsruher Kinderpass haben und in der Südstadt wohnen, lernen mit einem festen Nachhilfelehrer wöchentlich Mathe, Deutsch oder Englisch.
Der Beziehungsaspekt ist bei Siebenstein die tragende Säule. Denn die Kinder haben alle einen Migrationshintergrund und/oder leben in schwierigen Familienverhältnissen. Bei Siebenstein erhalten die Kinder zu festen Zeiten Unterricht und können im Kindercafé bei Käsebrot und Kakao entspannt spielen. Der Verein Karlsruher Kindertisch e.V. ist der Kooperationspartner des Kindercafés und finanziert das warme Abendessen.
Inzwischen sind unsere ersten Kinder groß, bewerben sich, orientieren sich, kommen zum Gespräch. Die nachhaltige Unterstützung über die Schulzeit gibt Perspektive

Seit dem Start im Oktober 2010 kommen nun auch die Eltern mit ihren Sorgen und Problemen zu den Siebensteinmitarbeiter/innen. Das Kindercafé ist hier ein niederschwelliges Angebot, schnell und unbürokratisch geben die Mitarbeiter den Eltern Hilfestellungen beim Ausfüllen von Anträgen, bei Lehrergesprächen, bei Ämter- und Ärztegängen. Die Kooperation mit der Anwaltskanzlei Arfmann & Berger ermöglicht es Eltern auch in rechtlichen Fragen zur Seite zu stehen.

Über 50 ehrenamtlichen Mitarbeiter tragen dieses Projekt, darunter sind 4 Lerntherapeutinnen. Durch Wertschätzung und persönliche Beziehung ermöglichen wir langfristiges Engagement und erreichen eine gesamtgesellschaftliche Nachhaltigkeit.

Siebenstein gehört zu den sieben Bundespreisträgern 2012 von StartSocial e.V und wurde am 4. Juni 2013 von Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer im Kanzleramt geehrt.

Am 6. Dezember 2013 wurde Siebenstein von Ministerpräsident Winfried Kretschmann der 1. Preis in der Kategorie „Eine Welt im Ländle“ des Ehrenamtswettbewerbs „ECHT GUT!“ verliehen,
2016 Preisträger Ludwig-Marum-Stiftung.

Weitere Informationen:
www.siebenstein-karlsruhe.de
www.facebook.com/siebenstein.ka

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten