Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schule ans Netz

Berlin, Deutschland

Schule ans Netz

Hier erscheinen Deine Projektbilder.
Fill 100x100 default

Auf- und Ausbau der Computerausstattung in der o.g. Grundschule und Fortbildung der Lehrer sowie der Schüler.

V. Massmann von Förderverein Grundschule etc St. Mauritius BerlinNachricht schreiben

Die katholische Grundschule St. Mauritius in Berlin Lichtenberg ist eine kleine Grundschule mit 180 Schülerinnen und Schülern. Bisher ist die Schule nur notdürfitig mit Computern für die Schüler ausgestattet. Ebenfalls fehlt eine Weiterbildung für die sinnvolle Nutzung der Computer sowie des Internet der Lehrer.
Dieses Projekt soll zum Einen die Schule mit der notwendigen Hard- und Software ausstatten, so dass die Schüler realtiv schnell sowohl Recherchen im Internet durchführen können, als auch Unterrichtseineinheiten mittels computerunterstützter Software zeitgemäß an die Schüler gebracht werden kann. Andererseits sollen mittelfristig die eingesetzten Lehrer an der Schule mit der "neuen" Art der Unterrichtsvermittlung durch Fortbildungen vertraut gemacht werden, um so ebenfalls eine zeitgemäße Unterrichtsgestaltung zu gwährleisten.
Das Projekt wird seitens des Fördervereins der Schule finanziell unterstützt. Die Idee des Projektes kam von den Eltern und aus dem Förderverein. Mit Unterstützung der Schulleitung arbeiten an dem Projekt derzeit 5 ehrenamtliche Elternvertreter/Fördervereinsmitglieder.
Der Erfolg kommt 180 Schülern sowie dem Lehrerkollegium, langfristig aber weitaus mehr Schülern zugute.
Primär ist eine finanzielle Unterstützung vorrangig.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten