Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Dolphin Sanctuary

Fill 100x100 original header right top

das Dolphin Sanctuary. Hier werden nach Fertigstellung verletzte Delfine betreut sowie Delfine aus Gefangenschaft behutsam wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückgeführt.

Ursina B. von Stiftung firmmNachricht schreiben

Seit Anfang ihrer Tätigkeit in Tarifa suchen Katharina Heyer und das firmm-Team nach Lösungen, verletzten und gestrandeten Tieren zu helfen. Als Katharina in Gesprächen mit Betreibern europäischer Delfinarien außerdem erfährt, dass keine Aufnahmestation für Delfine aus Gefangenschaft existiert, ist ihre Vision geboren: Ein Asyl für Delfine! Mit grossem Engagement kämpft firmm seit 2002 nun für die Realisierung eines Dolphin Sanctuary.

An einem geschützten Ort in der Bucht von Tanger will firmm Maroc Delfine aus Gefangenschaft in Obhut nehmen und unter professioneller Betreuung wieder an ihren natürlichen Lebensraum gewöhnen. In einer separaten Rettungsstation werden zudem verletzte, kranke und gestrandete Meerestiere gepflegt, bis sie wieder in die Freiheit entlassen werden können.

Das ganze Areal soll offen sein für Begegnungen zwischen Forschern, Gästen und Tieren. Alle Bereiche werden für Besucher zugänglich sein und bieten einen Einblick in die Welt der Delfine und der Forschung. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm vermittelt außerdem viel Zusatzwissen über den Lebensraum Meer.

Dies ist ein durch die Maecenata Stiftung, München/Berlin gefördertes Projekt: https://www.betterplace.org/c/hilfe/was-ist-maecenata/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten