Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Jugendliche beraten Jugendliche

Fill 100x100 bp1505819283 elefantenbild

telefonisches Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche; Jugendliche beraten Jugendliche; Sorgentelefon; Nummer gegen Kummer; Kinder- und Jugendtelefon

Sina K. von Deutscher Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V.Nachricht schreiben

Das Projekt "Jugendliche beraten Jugendliche" (JbJ) ist ein anonymes und kostenloses sowie bundesweites telefonisches Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche. Es ist Teil des bundesweit aktiven Kinder- und Jugendtelefons und somit ein Angebot des "Nummer gegen Kummer" e.V. 16-19 Jahre alte, vom Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. über mehrere Monate hinweg professionell geschulte Telefonberater/innen versuchen im Rahmen von "Jugendliche beraten Jugendliche" Kindern und Jugendlichen bei Problemen beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Sie geben am Hörer u.a. Tipps zu Themen wie Liebe, Freundschaft, Eltern und Sexualität. 

Da die 16-19 Jährigen sehr viel näher an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen dran sind als erwachsene Telefonberater/innen, hat es sich der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e-V. zur Aufgabe gemacht, 2013 eine weitere jugendliche Ausbildungsgruppe ins Leben zu rufen. Hierfür werden noch finanzielle Mittel benötigt, um die neuen ehrenamtlichen Telefonberater/innen für das Kinder- und Jugendtelefon (KJT) auszubilden und anschließend fachlich durch unsere hauptamtlichen Mitarbeiter begleiten lassen zu können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten