Bombolulu: Unterstützung AIDS-Waisen und -Witwen

Ein Hilfsprojekt von A. Wambua in Bombolulu, Kenia

97 % finanziert

A. Wambua (verantwortlich)

A. Wambua
Vor sechs Jahren habe ich zusammen mit zehn anderen Frauen das 'Cecil Kids Center' in einem Dorf in der Nähe von Mombasa gegründet. In diesem Dorf leben viele kleine Kinder, die nur durch ihre allein lebenden Mütter oder Großmütter versorgt werden, weil die übrigen Familienmitglieder an AIDS verstorben sind.

Meine Tochter Catherine hat mir geholfen, ein Stück Land mit einem kleinen Lehmhaus zu kaufen, das wir dazu nutzen, um die Kinder unterzubringen und den Witwen ebenfalls Unterstützung geben zu können. In diesem Zentrum betreiben wir HIV/AIDS-Aufklärung, wir beraten Kranke, machen ihnen Mut, sich freiwillig testen zu lassen, stellen Lebensmittel, Unterkunft und Bildung den Waisenkindern und anderen bedürftigen Kindern zur Verfügung.

Bisher hat unsere Kampagne gegen Drogenmissbrauch, Alkoholismus und zur Vorbeugung gegen HIV/AIDS 139 Männer, 116 Frauen und 160 Jugendliche erreicht. Wir haben über 100 Menschen beraten und sie an das Coast General Hospital Mombasa überwiesen. Wir betreiben weiterhin eine Schule und einen Kindergarten in Ziwa La Ng'ombe, Bombolulu.

Wir tragen alle Kosten selbst, mit einigen Zuzahlungen durch die Familie und Freunde. Die einzige Zahlung von außerhalb, die wir jemals erhalten haben, sind 1500 EUR, die Children for a Better World, eine deutsche Nichtregierungsorganisation uns zukommen ließ. Mit diesem Geld bauen wir gerade zwei Toiletten.

Wir könnten besser und effektiver arbeiten, wenn wir einige Ressourcen mehr zur Verfügung hätten. Wir benötigen vor allem Mittel, um das Kinderzentrum fertigstellen zu können. Auf den Fotos, die ich hochgeladen habe, können Sie erkennen, dass Schule und Kindergarten dringend Putz, Farbe und ein dichtes Dach benötigen.
(übersetzt von betterplace)

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo Smart Travelling

Ort: Bombolulu, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an A. Wambua (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …