Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

"Besucher auf 4 Pfoten"

Essen, Deutschland

"Besucher auf 4 Pfoten"

Fill 100x100 original dirk

Hunde Besuchshunde Demenz Malteser Hilfsdienst "Besucher auf 4 Pfoten" Neue Chancen für kranke und behinderte Menschen Spenden betterplace.de

D. Schürmann von Malteser HilfsdienstNachricht schreiben

Besucher auf 4 Pfoten
Neue Chancen für kranke und behinderte Menschen

Frau Maierhofer lacht wieder
Frau Maierhofer lacht. Für ihren Mann ist das ein Wunder, denn seine Frau ist an Demenz erkrankt. Lange Zeit saß sie grübelnd und voller Furcht in ihrem Zimmer eines Pflegeheims. Niemand fand einen Zugang zu ihr. Seit ein paar Wochen erhält Frau Maierhofer regelmäßig Besuch von Mr. Malouk. Mr. Malouksteht im Dienst der „Besucher auf 4 Pfoten“, ist Kommunikationsprofi und sucht den direkten Kontakt zu Frau Maierhofer. Wenn Wuffy mit seinem Hundeführer ihr Zimmer betritt, setzt er sich unverzüglich an ihre Seite und und stupst sie sanft an. Und dann geschieht das Wunder:Frau Maierhofer beginnt, langsam tastend, Mr. Malouks Fell zu erkunden. Zaghaft streichelt sie und schaut zu ihm herab. In ihren Augen spiegelt sich Freude und ihr Atem wird ruhig. Wenige Augenblicke später lächelt sie sanft und summt leise ein alte Volksweise. Diese Augenblicke ändern positiv den Alltag von Frau Maierhofer und bereichern ihn.

Was noch bleibt

Eine Palliativ Station in Essen. Hier wird Frau Quick behandelt. Frau Quick ist an Bauchspeicheldrüsen -Krebs erkrankt. Ihre Prognose ist äußerst ungünstig, sie weiß es und leidet nun mehr zusätzlich an starken Depressionen.
Als sterbend Kranke sah sie in Nichts mehr einen Sinn. Aber heute freut sie sich auf einen ganz besonderen Besuch. Ajoscha und Bella , ebenfalls aus der Besuchs Hunde-Staffel, besuchen die schwerst Erkrankte an ihrem Bett. Frau Quick lacht und spricht mit ihnen. Die zwei Hund beherrschen ein paar kleine Kunststücke die immer wieder abgerufen werden. Frau Quick löst sich zunehmend aus ihrer Starre. Für sie sind die Hunde Schmerzmittel, Kommunikator und Sinn zugleich. Am Ende ist jeder Besuch ein gelebter Tag für Frau Quick.

Wir, die Hundeführer und Halter unserer Besuchshunde, wissen wie glücklich es macht jemanden eine Freude zu bereiten. Dieses Glück und diese Freude können Sie auch bereiten. Mit ihrer Spende für die Hundestaffel. Denn unsere ehrenamtliche Tätigkeit lebt davon, dass möglichst viele Menschen wie Sie unser Anliegen unterstützen.
Was zählt ist die gute Tat. Vieles, was Menschen an Guten widerfahren kann, wird nur durch Spenden möglich.
.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten