Ziehen Sie uns warm an!

Ein Hilfsprojekt von „bodo e.V.“ (S. Sellhorst) in Dortmund, Deutschland

100 % finanziert

S. Sellhorst (verantwortlich)

S. Sellhorst
Kapuzenpullover für Menschen auf der Straße

Wer sich dazu entschließt, das Straßenmagazin zu verkaufen, hat sich für einen selbstbestimmten Weg aus Obdachlosigkeit und Armut entschieden.
Doch der Verkauf des Straßenmagazins ist nicht immer einfach. Besonders im Winter, bei Regen und Schnee braucht es einiges an Durchhaltevermögen, um die bodo an den Leser oder die Leserin zu bringen. Mit Ihrer Spende ermöglichen sie die Anschaffung eines warmen Kapuzenpullovers für einen bodo-Verkäufer.

Weiter informieren:

Ort: Dortmund, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an S. Sellhorst (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …