Deutschlands größte Spendenplattform

Basisorganisationen des indigenen Volkes der Urarina, Peru

Ein Projekt von Freundeskreis Indianerhilfe e.V.
in Iquitos, Peru

Wir leisten finanzielle und logistische Unterstützung für zwei Basisorganisationen des indigenen Volkes der Urarina am Rio Chambira im peruanischen Amazonastiefland.

Malte Bräutigam
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die indigene Gruppe der Urarina lebt an den Flussläufen des Rio Chambira und des Rio Urituyacu im peruanischen Amazonasgebiet. Ihre Teilhabe an der peruanischen Gesellschaft ist bisher nicht bzw. nur rudimentär möglich. Grund hierfür sind die große Entfernung zur Regionshauptstadt Iquitos, hohe Analphabetenrate und geringer Grad an Selbstorganisation. Auf Seiten der staatlichen Behörden und Institutionen gibt es erhebliche Defizite in der Logistik und Ausstattung und auch wenig Interesse, diese Gruppe aktiv in die peruanische Bevölkerung zu intergrieren. 
Wir unterstützen zwei junge Basisorganisationen am Rio Chambira in ihrem Bestreben, rechtliche Anerkennung zu erhalten und sich organisatorisch zu entwickeln. Im Weiteren können diese Organisationen an staatlichen Programmen für Erziehung, Bildung, Gesundheit und Landwirtschaft die ihnen zustehende Unterstützung beantragen. 
Es geht konkret um Büromiete in der Regionshauptstadt, Reisekosten zu Institutionen und Behörden, Notarkosten für z.B. Registereintragungen und weitere Bedarfe der Logistik und Infrastruktur (z.B. Informationsveranstaltungen, Workshops).
Die Organisationen heissen FEPIURCHA (Federación de los pueblos indigenas Urarinas del Rio Chambira y afluyentes - Föderation der indigenen Völker der Urarina des Rio Chambira und seiner Zuflüsse) und FEIURCHA ( Federación de los indigenas Urarinas del Rio Chambira y afluyentes - Föderation der indigenen Urarina des Rio Chambira und seiner Zuflüsse) und zusammen vertreten diese beiden Organisationen derzeit 41 der knapp 60 Dörfer am Rio Chambira. 
Unsere Organisation ist seit 22 Jahren am Rio Chambira im Bereich Basisgesundheit und Ausbildung (Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährungssicherung) tätig. Es besteht Kontakt zu den Vorsitzenden der beiden genannten Organisationen.  

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Wir leisten finanzielle und logistische Unterstützung für zwei Basisorganisationen des indigenen Volkes der Urarina am Rio Chambira im peruanischen Amazonastiefland.

Über das Projekt

Malte Bräutigam Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)