Deutschlands größte Spendenplattform

Wasser für Tshikapa - Unterstütze unser Trinkwasserprojekt in der DR Kongo

Ein Projekt von Keep Smiling e.V.
in Tshikapa, Demokratische Republik Kongo

In unserem aktuellen Projekt wollen wir die Trinkwasserversorgung der Region Kasai im Süden der DR Kongo ermöglichen und langfristig begleiten. 2022 wollen wir ein Brunnenbohrgerät vor Ort bringen und mit dem Bau von mindestens drei Brunnen beginnen.

Michelle Schwender
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 
Für die Menschen in Tshikapa, einer Stadt im Süden der DR Kongo, gibt es bisher kaum Möglichkeiten, an sauberes Trinkwasser und Wasser für den Haushalt und die Körperhygiene zu gelangen. Es steht zumeist nur sedimenthaltiges Wasser zur Verfügung. Unser Partnerverein Budikadidi unterhält neben mehreren Schulen einen Brunnen in Tshikapa. Für einige hunderttausend Menschen in der großen Region Kasai benötigt es jedoch sehr viel mehr Brunnen. 

Deshalb handeln wir.
 
Im dritten Quartal 2022 wollen wir mit dem Neubau mehrerer Brunnen in Tshikapa beginnen. Das Wasser dieser Brunnen wird mehrere tausend Menschen mit Trinkwasser versorgen. Durch eine geringe Wassergebühr können in den Folgejahren weitere Brunnen in der Region finanziert und gebohrt werden.
 
Für die konkrete Umsetzung haben wir - dank der großartigen Unterstützung unserer Spender*innen - ein in Afrika bewährtes Brunnenbohrgerät gekauft und bringen es demnächst mit vielem weiterem Material in einem 40 Fuß Container an unseren Projektort. Bei den Brunnen setzen wir auf solarbetriebene Pumpen. Diese sind nachhaltig betrieben, robust und wartungsarm.  
 
Unser Partner Budikadidi hat beim zuständigen Ministerium die offizielle Berechtigung bekommen, als Wasserversorger in der DR Kongo zu agieren und Brunnen zu bohren. Budikadidi steht in engem Kontakt mit einem erfahrenen kongolesischen Ingenieur, der ein Brunnenbohr-Team aufbauen wird, sobald das Gerät vor Ort ist. 
 
Ein Bohrexperte, der das Bohrgerät kennt, wird diesen Ingenieur und mehrere andere Personen im Umgang mit dem Bohrgerät schulen, so dass langfristig ein Brunnenbohr-Team aufgebaut werden kann. Die Kosten für einen Monat Schulung werden sich auf ca. 3.700 € belaufen. Ideal wäre es, wenn der Bohrexperte die Personen vor Ort mehrere Monate begleitet.

Nach Inbetriebnahme der ersten Brunnen wird eine kleine Abgabe von umgerechnet etwa fünf Cent pro 20 Liter Wasser zum Erhalt der Brunnen beitragen, während Überschüsse in den Ausbau der Wasserversorgung der Region investiert werden.
 
Sauberes Trinkwasser wird die Lebenssituation der Menschen in und um Tshikapa entscheidend verbessern. Damit geben wir tausenden Menschen im Herzen Afrikas die Chance, ihr Leben positiv zu verändern. 

Für weitere Informationen besuche unsere Webseite: www.keep-smiling.org

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

In unserem aktuellen Projekt wollen wir die Trinkwasserversorgung der Region Kasai im Süden der DR Kongo ermöglichen und langfristig begleiten. 2022 wollen wir ein Brunnenbohrgerät vor Ort bringen und mit dem Bau von mindestens drei Brunnen beginnen.

Über das Projekt

Michelle Schwender Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)