Deutschlands größte Spendenplattform

Neues Hundehaus für das Tierheim Guben. Das Alte: marode und nicht nutzbar.

Ein Projekt von TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe
in Guben, Deutschland

TERRA MATER e.V. Tierheim Guben – Das Hundehaus ist marode und nicht mehr nutzbar. Ein neues Hundehaus ist in Planung und im Zuge dessen werden wir das gesamte Tierheim von der Gasversorgung lösen.

KaA TERRA MATER e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

TERRA MATER e.V. Tierheim Guben – Das Hundehaus ist marode und nicht mehr nutzbar.  Ein neues Hundehaus ist in Planung und im Zuge dessen werden wir das gesamte Tierheim von der Gasversorgung lösen.

Unser Team vor Ort versorgt täglich bis zu 150 Tiere, gewährleistet eine tierärztliche Versorgung und liebevolle Betreuung. Das Tierheim verfügt über ein Hundehaus, zwei Katzenhäuser sowie Freigehege. Darüber hinaus können im Tierheim Guben Hund, Katze oder Kleintier in Pension gegeben werden. Fund-und Abgabetiere aus Guben und einigen angeschlossenen Gemeinden finden in unserem Tierheim vorübergehend ein Zuhause, bevor sie in gute Hände vermittelt werden. Unsere Tiere werden von ausgebildeten Tierpflegerinnen und Tierpfleger versorgt und liebevoll betreut. 
 
Das Hundehaus ist in einem desolaten Zustand und wir stehen hier einer großen Aufgabe und Investition gegenüber. Das ist uns seit 2020 bekannt. Was wir nicht ahnen konnten, dass die Corona-Pandemie und nun der Krieg in der Ukraine uns so lange in Atem halten würden. Auch uns fehlen Spendengelder. Seit 2020 können wir beispielsweise keine Veranstaltungen im Tierheim durchführen, bei denen wir Spenden sammeln können. Bis heute sind unsere Tierauffangstationen für Publikumsverkehr nur bedingt geöffnet. 
Der geplante Neubau des Hundehauses kann nicht aufgeschoben werden. Es muss wieder adäquater Platz für 15 bis 20 Hunde geschaffen werden. Der Neubau des Hundehauses wird Hundezimmer mit ansprechendem Hundeauslauf, Futterküche, Quarantäne-Raum sowie Tierarztzimmer vorsehen. 

Das neue Hundehaus soll den Hunden die Tierheimzeit so angenehm wie möglich machen. Es soll sicher und modern sein. Aktuelle Brandschutzmaßnahmen und aktuelle Energieeffizienz-Anforderungen müssen berücksichtigt werden, heißt auch in die Zukunft planen. Wie schon auf den Dächern unserer Tierauffangstation in Lustadt (RP) werden wir auch in Guben Photovoltaik nutzen und somit das Tierheim von der jetzigen Gasversorgung trennen. Nach Informationen des Architektenbüros, Statikers und Energieberaters werden wir für den Neubau des Hundehauses und Energieanpassung rund € 500.000 aufwenden müssen und hoffen, dass Sie uns dabei unterstützen. Um jeden Euro sind wir sehr dankbar.

Wir werden weiterhin hier und auf unserer Website über dieses so wichtige Projekt berichten.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

TERRA MATER e.V. Tierheim Guben – Das Hundehaus ist marode und nicht mehr nutzbar. Ein neues Hundehaus ist in Planung und im Zuge dessen werden wir das gesamte Tierheim von der Gasversorgung lösen.

Über das Projekt

KaA TERRA MATER e.V. Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)