Deutschlands größte Spendenplattform

Café - Raum der Begegnung auf dem Werth

Ein Projekt von Wuppertaler Stadtmission e. V.
in Wuppertal, Deutschland

Wir entwicklen ein Café auf dem Werth, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Es gibt leckere Speisen und Getränke aber ohne Verzehrzwang. Während der Öffnungszeiten wird im Hintergrund Beratung angeboten. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Paul-G. Sinn
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Suchet der Stadt Bestes! - so beginnt der Leitsatz der Arbeit der Wuppertaler Stadtmission. Das Beste der Stadt sind die Menschen, die in ihr leben. 

Seit dem 1.6.2022 haben wir ein Ladenlokal auf dem Werth gemietet, also mitten in der Fußgängerzone Barmens. Dort sind viele Menschen unterwegs, Alte und Junge, Familien und Alleinstehende. Ihnen wollen wir einen Raum bieten, wo sie sein können und auf offene Ohren für Ihre Themen und Fragen treffen. 

Was wir tun
Bis zu  den notwendigen Umbauarbeiten für einen regulären Cafébetrieb (Anfang 2023) nutzen wir die Räume mehr als Experimentierraum: Wir wollen nicht nur FÜR die Menschen in Barmen vor Ort sein, sondern MIT ihnen. Wir öffnen einfach die Türen, fragen und hören hin, welche Themen die Menschen auf dem Werth beschäftigen und was sie sich wünschen. Daneben gibt es von Anfang an ein einen kleinen Cafébetrieb, der parallel zu allen Angeboten Getränke und kleine Speisen anbietet. 

Nach dem Umbau wird dieser Café-/ Bistrobetrieb der Kern des Projektes sein. Cafés sind Orte, in denen man sich heute ungezwungen trifft, miteinander redet, zuhört und einfach da ist. Dazu wird es verschiedene kulturelle, Bildungs- und Beratungsangebote geben in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und sozialen Einrichtungen. Schon bald - so hoffen wir - wird das Café der Stadtmission auf dem Werth ein Knotenpunkt im sozialen Netzwerk Barmens sein. 

Wie Sie uns helfen können
Heute geht man gerne in ein Café, wenn man dort einen guten Kaffee bekommt, gemütlich sitzt und einfach Zeit verbringen darf ohne Verzehrzwang.
Um das möglich zu machen, brauchen wir eine gute Kaffeemaschine, bequeme Stühle, dazu passende Tische und eine gute Küchenausstattung. Ohne Ihre finanzielle Unterstützung geht da nur wenig. 
Ebenso wichtig sind ehrenamtlich Mitarbeitende, die im Café mit Hand anlegen und das Ganz am Laufen halten. Sie geben dem Café ein Gesicht.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Wir entwicklen ein Café auf dem Werth, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Es gibt leckere Speisen und Getränke aber ohne Verzehrzwang. Während der Öffnungszeiten wird im Hintergrund Beratung angeboten. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Über das Projekt

Paul-G. Sinn Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)