Deutschlands größte Spendenplattform

HERZEN SIND BLAU: Kunstprojekt für Jugendl. mit geistiger Beeinträchtigung

Ein Projekt von little ART e.V.
in München, Deutschland

Menschen mit Behinderung haben oft weder Zugang zu Kunst, Kultur und Bildung, noch zu einem offenen Austausch mit anderen. Das will little ART ändern: Für die Jugendlichen schaffen wir einen Freiraum der Selbstentfaltung mit den Mitteln der Kunst.

E. Janker
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Menschen mit Behinderung haben oft weder Zugang zu Kunst, Kultur und Bildung, noch zu einem offenen Austausch mit anderen. Sie haben wenige Möglichkeiten, sich künstlerisch und kreativ-schöpferisch zu entfalten. 
 
Dabei kann Kunst ganz neue Verbindungen schaffen: Denkt man besonders an Menschen, die nicht sprechen können oder die autistisch sind, so fungiert sie als nonverbales Mittel, um sich mitzuteilen und aus der Isolation herauszutreten. 
 
Genau das will little ART mit HERZEN SIND BLAU erreichen. Der Kern des Projekts sind kunstpädagogisch fundierte Kunstworkshops mit jungen Menschen mit Behinderung im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. 
 
Für sie schaffen wir einen Freiraum der Selbstentfaltung mit den Mitteln der Kunst. Die Workshops sind barrierefrei, für alle zugänglich und kostenfrei. Kommuniziert wird auf Augenhöhe in leichter Sprache. Sie finden bei little ART im historischen Münchner Künstlerhaus statt.
 
WIE LAUFEN DIE WORKSHOPS AB?
 
In den Workshops können sich die Jugendlichen kreativ ausleben und ihre Geschichten mit der Sprache der Kunst erzählen. Authentisch, anhand von Bildern, Texten, Videos, Installationen und allem, was ihnen spontan einfällt und entsteht. 
 
Wer sind sie wirklich? Was macht sie aus? Wie sehen sie sich und die Welt? Die Antworten sind überraschend, bereichernd und wunderbar: „Herzen sind blau“, behauptet eine junge Autistin. „Wenn sie verliebt sind, werden sie rot“. Diese Idee wird zum Programm.
 
WEN UNTERSTÜTZT DAS PROJEKT?
 
Aktuell arbeiten wir mit Gruppen aus Heilpädagogischen Tagesstätten in München zusammen.
 
WELCHE PROJEKTZIELE HABEN WIR?
 
Unser Projekt schafft für Jugendliche mit geistiger Beeinträchtigung viele neue Möglichkeiten: Sie … 
·       treten in Dialog miteinander
·       entwickeln Respekt und Achtung füreinander
·       lernen sich über die Sprache der Kunst auszudrücken
·       erleben kulturelle Teilhabe
·       können innere Blockaden auflösen
·       werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt
 
Auf einmal werden die Jugendlichen an erster Stelle durch ihre Kunst wahrgenommen und nicht durch ihre Behinderung. Mit dem Projekt wollen wir ein neues Verständnis für Menschen mit Behinderung erreichen. Außerdem wollen wir für einen ungezwungenen Umgang mit ihnen appellieren und ein Modell schaffen, das aufzeigt, wie die freie kreative Arbeit neue Wege einer natürlichen Inklusion eröffnen kann.
 
Unterstütze auch du uns mit deiner Spende, damit wir dieses Projekt ausbauen und das Leben von noch mehr Jugendlichen mit Beeinträchtigung ein bisschen bunter machen können! 

Wir danken dir von Herzen,
das Team von little ART 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Menschen mit Behinderung haben oft weder Zugang zu Kunst, Kultur und Bildung, noch zu einem offenen Austausch mit anderen. Das will little ART ändern: Für die Jugendlichen schaffen wir einen Freiraum der Selbstentfaltung mit den Mitteln der Kunst.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)