Deutschlands größte Spendenplattform

Klassenfahrten und Ausrüstung für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Ein Projekt von Sirius-Förderverein Tübinger F. Waldorfschule e.V.
in Tübingen, Deutschland

Die Tübinger Freie Waldorfschule hat geflüchtete Kinder/Jugendliche aus der Ukraine in den Klassen aufgenommen. Zur optimalen Integration dieser Kinder möchten wir als Förderverein die Klassenfahrten dieser Kinder mit diesem Spendengeld finanzieren.

Joachim Trott
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Schicksal der Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten mussten, berührt uns. Viele Kinder haben traumatische Erfahrungen gemacht. Die Tübinger Freie Waldorfschule hat über den Unterricht der russischen Sprache seit vielen Jahren Kontakt in die Ukraine und pflegte vor dem Krieg Brieffreundschaften mit Waldorfschülern aus der Ukraine. Inzwischen konnten wir in verschiedenen Klassen geflüchtete Kinder / Jugendliche aufnehmen. Damit diese Kinder sich möglichst gut in die Klasse integrieren können, möchten wir dass sie auf alle Ausflüge und Klassenfahrten / Schullandheim-Aufenthalte mitfahren können. Dafür hat Sirius - der Förderverein der Tübinger Freien Waldorfschule e.V. einen extra Spendentopf ins Leben gerufen, der die Klassenfahrten dieser Kinder finanziert. Und evtl. dafür nötige Ausrüstung/Material wie Rucksäcke, Koffer, Kunstmaterialien usw.
Die Spendenwanderung soll von der ganzen Schule und allen, die den geflüchteten Kindern das Leben leichter machen wollen, genutzt werden um diesen Spendentopf zu füllen. Daher sind wir sehr dankbar, wenn Sie die gewanderten Kilometer diesem Projekt zugute kommen lassen. 

- Problem: Finanzierung von Klassenfahrten / Ausflügen / Ausrüstung / Material für geflüchtete Kinder, die die Tübinger Freie Waldorfschule besuchen.
- Wem wollen wir helfen? Geflüchteten Kindern, die die Tübinger Freie Waldorfschule besuchen. 
- Vorgehen: Die ganze Schule sammelt Geld über die WirWunder - Spendenwanderung der Kreissparkasse Tübingen. Sirius als gemeinnütziger Förderverein verwaltet dieses Geld als zweckgebundene Spende für die Finanzierung von Klassenfahrten/Ausflüge für geflüchtete Kinder/Jugendliche. Das Geld wird auf Antrag der Lehrer/innen an die Klassenkasse ausgezahlt. 
- Die Organisation erfolgt durch den Vorsitzenden des Fördervereins in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Kollegium und unter Einbeziehung möglichst vieler Elternhäuser und Schüler. Das gemeinsame Spendenwandern fördert zudem den Zusammenhalt. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Die Tübinger Freie Waldorfschule hat geflüchtete Kinder/Jugendliche aus der Ukraine in den Klassen aufgenommen. Zur optimalen Integration dieser Kinder möchten wir als Förderverein die Klassenfahrten dieser Kinder mit diesem Spendengeld finanzieren.

Über das Projekt

Joachim Trott Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)