Deutschlands größte Spendenplattform

300 Trockentrenntoiletten für Buenos Aires - Lambayeque/Peru

Ein Projekt von Förderkreis "Leben braucht Wasser" e.V.
in Lambayeque, Peru

WASH Projekt - 300 Trockentrenntoiletten für die Invasion Buenos Aires Lambayeque Peru

T. Heilig
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In dem Dorf Buenos Aires leben ca. 350 Familien ohne Wasserversorgung  und falls Toiletten vorhanden sind dies „ Erdlöcher" oder Einfachsttoiletten. Urin und Fetzes kontaminieren das Grundwasser und Nagetiere und Insekten finden ideale Voraussetzungen und verbreiten Krankheiten. Durch eine Trockentrenntoilette im oder nahe am Wohnhaus soll dieser Missstand behoben werden. Die Toiletten sind ein Teil des WASH Projektes.
Das Projekt wird mit der örtlichen NGO Sede Vidas Peru umgesetzt. Die Tiefziehteile für die Trockentrenntoiletten wurden von der Firma KEO GmbH gefertigt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Zur Integration der Toiletten in die Familien müssen noch einfache Toilettenhäuschen gebaut werden. Sede Vidas Peru unterstützt die Familien beim Bau der Toilettenhäuschen und der Schulung in der Handhabung der Trockentrenntoiletten.
 

Für das Projekt werden Kosten für Lohn und Baumaterialien benötigt. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

WASH Projekt - 300 Trockentrenntoiletten für die Invasion Buenos Aires Lambayeque Peru

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)