Deutschlands größte Spendenplattform

Begegnung durch Verbundenheit

Ein Projekt von Trägerverein WELTKLOSTER e. V.
in Radolfzell, Deutschland

Unterstützen Sie unsere internationale Vernetzungs- und Dialogarbeit mit einer Spende, denn dieses gemeinsame Wirken für den Ausbau eines friedlichen Miteinanders der Religionen erfordert eine langfristige wirtschaftliche Grundlage.

Hüseyin Haybat
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 Seit 2008 bereichern geistliche Repräsentanten, Mönche, Nonnen und Ordinierte unterschiedlicher religiöser Traditionen unsere Erfahrungsdialoge im Weltkloster-Netzwerk. 

Die Strahlkraft dieser Begegnungen, in deren Zentrum der Austausch eigener innerer Erfahrungen, authentisch spiritueller Übungswege und reflektierendem Diskurs liegen, ist uns kraftvolle Motivation, unser Netzwerk und diese Begegnungen auf Augenhöhe zu erweitern und in den nächsten Jahren für breitere gesellschaftliche Diskurse zu öffnen. 

Unser pluralistisch orientiertes Weltkloster-Erfahrungsdialog-Konzept, welches wir über viele Jahre hinweg in Radolfzell am Bodensee entwickelten, wirkt mittlerweile in Kooperationen mit Klöstern und religiösen Stätten verschiedener Religionen und an unterschiedlichen Orten. 

Der interreligiöse Erfahrungsdialog thematisiert Bedürfnisse und Ängste innerhalb der Gesellschaft, der eigenen Ordens- und Religionsgemeinschaft und öffnet sich für interspirituelle Begegnungen. 

Diese Form des Austauschs gewinnt nun entscheidend an Bedeutung in Zeiten einer Pandemie und kriegerischer Auseinandersetzungen. Wachsende Gewaltbereitschaft und Hinwendung zum Extremismus, gezielte Desinformation, massive Auswirkungen des Klimawandels und Überkonsums schaffen Verunsicherung und Orientierungslosigkeit in unserer Gesellschaft, in Familien und Organisationen. 

Mit den Erkenntnissen aus unseren Erfahrungsdialogen machen wir ein Angebot der gesellschaftlichen Orientierung für friedliches Miteinander, Fürsorge, Anerkennung und Respekt des Anderen. Wir werden die Relevanz solcher Begegnungen als friedensstiftendes Element in ein gesellschaftliches Bewusstsein tragen und in praktische pädagogische Arbeits- und Wirkungsfelder übersetzen. 

Um gerade in dieser, für uns alle sehr herausfordernden Zeit neue und breitere Wegen der Gestaltung unserer Weltkloster-Arbeit zu finden, möchten wir unser Wirken in einen größeren Rahmen betten und mit professionellen Fördermöglichkeiten Menschen unterschiedlicher Glaubenstraditionen und Kulturen dabei unterstützen, sich durch Resilienz-Bildung und Selbstfürsorge in diesen Zeiten der Umbrüche zu stärken. 

Unterstützen Sie unsere internationale Vernetzungs- und Dialogarbeit mit einer Spende, denn dieses gemeinsame Wirken für den Ausbau eines friedlichen Miteinanders der Religionen erfordert eine langfristige wirtschaftliche Grundlage. 

Jeder Betrag hilft bei der Fortführung und Erweiterung unserer qualifizierten und engagierten Arbeit. Vielen Dank für Ihre Beteiligung daran! 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Unterstützen Sie unsere internationale Vernetzungs- und Dialogarbeit mit einer Spende, denn dieses gemeinsame Wirken für den Ausbau eines friedlichen Miteinanders der Religionen erfordert eine langfristige wirtschaftliche Grundlage.

Über das Projekt

Hüseyin Haybat Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)