Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert LESELUST!

Ein Projekt von Leselust Beverstedt e.V.
in Beverstedt, Deutschland

Unser gemeinnütziger Verein Leselust Beverstedt e.V. steht für preiswerte Bücher aus zweiter Hand und für spannende Lesungen im Wohnstubenambiente. Aktuell planen wir die Wiederaufnahme von Buchvorstellungen mit Autoren aus der Region.

Susanne Pross
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Verein Leselust Beverstedt e.V. wurde 2010 als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Lesefreude von zwölf lesebegeisterten Frauen gegründet. Der Name des Vereins ist Programm und steht seither für preiswerte gut erhaltene Bücher aus zweiter Hand, für spannende Lesungen und Buchvorstellungen im Wohnstubenambiente, aber auch für einen Ort der Begegnung mit Gesprächen und Austausch rund ums Buch.

In unseren Vereinsräumen bieten wir Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen Literatur unterschiedlicher Interessensgebiete, dazu gehören sowohl umfassendere Bereiche wie Belletristik, Krimis, klassische Literatur, Literatur über unsere Region, Ratgeber, antiquarische Bücher als auch kleinere Sachgebiete wie Geschichte, Tiere, Sprachen.

Inzwischen im zwölften Jahr engagieren sich ehrenamtlich mittlerweile 34 Mitglieder, überwiegend Frauen, für sämtliche Belange des Vereins. Dazu gehört das Sichten und Ordnen gespendeter Bücher ebenso wie die Vorbereitung und Durchführung von Autorenlesungen, die Organisation ebenso wie die regelmäßige Dekoration der Räume und Schaufenster. Wir beteiligen uns an regelmäßigen Vorleseaktionen für Kinder und auch für Senioren und an externen literarischen Projekten mit Schulen. Wir diskutieren im Lesekreis über neue Bücher, beraten Gäste bei der Auswahl ihrer Lektüre und recherchieren für spezielle Themen. In Zeiten digitaler Kommunikation bekommt das Buch zum Anfassen und die damit verbundene Leseerfahrung eine besondere Bedeutung und ist ganz nebenbei auch ein aktueller Beitrag zum Nachhaltigkeitsprogramm der Gemeinde Beverstedt.

Ein besonderes Highlight im Vereinsleben sind die monatlichen literarischen Veranstaltungen, bei denen wir vor allem Schriftstellern aus der Region eine Plattform bieten. Im Laufe der Jahre wurde hier ein Potpourri der verschiedensten Themen für jede Altersgruppe und jeden Geschmack präsentiert, insbesondere zu sozialen, ökologischen und kulturellen Themen.

Die Ausgaben für die Nutzung der Vereinsräumlichkeiten werden durch eigene Mittel in Form der Einnahmen aus dem Bücherverkauf und durch Mitgliedsbeiträge gedeckt. Die Durchführung literarischer Veranstaltungen wird durch zusätzliche Spenden ermöglicht.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Unser gemeinnütziger Verein Leselust Beverstedt e.V. steht für preiswerte Bücher aus zweiter Hand und für spannende Lesungen im Wohnstubenambiente. Aktuell planen wir die Wiederaufnahme von Buchvorstellungen mit Autoren aus der Region.

Über das Projekt

Susanne Pross Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)