Deutschlands größte Spendenplattform
Hier erscheinen deine Projektbilder.

Unterstützte Kommunikation

Ein Projekt von Reha-Südwest Regenbogen gGmbH
in Mannheim, Deutschland

Unserer Meinung nach, hat jeder Mensch das Recht auf Kommunikation in allen Legenlagen.

E. Wittmann
Nachricht schreiben

Jeder Mensch hat das Recht auf Kommunikation in allen Lebenslagen. Deshalb sehen wir es, als eines der wichtigsten Grundbedürfnisse, dass Menschen miteinander kommunizieren, sich verstehen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Wie schnell ist die Sprache verloren (z. B. durch einen Schlaganfall), aber nicht das Recht sich mitzuteilen und verstanden zu werden.

Daher arbeiten wir mit Unterstützter Kommunikation. Diesen Bereich möchten wir mit unserem aktuellen Projekt weiter ausbauen.

Für Menschen mit Einschränkungen in der Lautsprache gibt es durch die Entwicklungen in der IT-Branche zunehmend elektronische Kommunikationshilfen.

Damit die Kinder in unseren integrativen Krippen- und Kindergartengruppen miteinander in Kommunikation und sozialen Kontakt treten können, möchten wir alle Gruppenräume mit elektronischen Kommunikationshilfen ausstatten.

Wir benötigen ebenfalls technische Hilfsmittel in unserer Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation, da wir Menschen in allen Lebenslagen und Altersgruppen beraten und begleiten möchten.

Um eine individuell angepasste Kommunikationshilfe erproben und finden zu können, benötigen wir eine Vielfalt an Ansteuerungsmöglichkeiten und Geräten.