Helfen Sie uns in Argentinien!

Ein Hilfsprojekt von „Fundacion Brujula Barrial“ (Anna H.) in Cordoba, Argentinien

98 % finanziert

Anna H. (verantwortlich)

Anna H.
Die Fundacion Brujula Barrial unterstützt seit 1994 Menschen in vier armen Vierteln in Cordoba, Argentinien.
Besorgt über die zunehmende Verarmung in ihrer Umgebung versuchten sie von Anfang an Lösungen für den dringlichsten Bedarf in der Nachbarschaft zu finden.Hier ging es vor allem um folgende Probleme:
*Hoher Anteil an Analphabeten unter den Erwachsenen und Jugendlichen
* viele Straßenkinder
* Große Familien.
* Überbelegung des Wohnraums
* Zunahme der häuslichen Gewalt.
* Hoher Anteil junger Mütter und alleinerziehende Mütter.
* Alkohol - Konsum von Drogen leicht zugänglich in der Jugend und Kinder.

Die Ziele der Fundacion Brujula Barrial bestehen darin:
*Prävention und Gesundheitsförderung in der Gemeinde
* Eindämmung der Gewalt unter Kindern und Jugendlichen (v.a. Straßenkindern)
* Bildungsbetreuung für Kinder und Jugendliche,
* Rettung und Förderung der einheimischen Traditionen.
* Bau von Räumen für die Ausbildung
* Organisation einer beliebten Bibliothek
* Betreiben einer Kleiderkammer
* Arbeit mit den Straßenkindern in einem Gemüsegarten

Die 10 Mitarbeiter der Organisation arbeiten ehrenamtlich und leisten unvorstellbares in ihrer Umgebung. Sie sind inzwischen eine Anlaufstelle für alle Menschen im Viertel und schaffen es durch Kooperationen und Unterstützung von der Stadt Cordoba immer mehr Teilprojekte auf die Beine zu stellen. Nun geht es darum einen Raum zu schaffen, in dem die Kinder und Erwachsene die Möglichkeit bekommen mit einem Computer zu arbeiten, d.h. auch das Internet kennenzulernen.
http://www.brujulabarrial.org.ar/brujulabarrial/historia.asp

Weiter informieren:

Ort: Cordoba, Argentinien

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Anna H. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …