Deutschlands größte Spendenplattform

Müttern/Vätern und Kindern in Not helfen

Ein Projekt von Mutter-Kind-Hilfswerk e.V.
in Passau, Deutschland

Das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. unterstützt soziale Projekte für in Not geratene Familien, hilft Müttern/Vätern bei der Beantragung einer Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kur und stellt finanzielle Hilfen für sozial schwache Familien zur Verfügung.

Nadine Espey
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. hat es sich als anerkannter gemeinnütziger Verein zur Aufgabe gemacht, soziale Projekte für in Not geratene Familien zu unterstützen. Darüber hinaus helfen wir den Müttern/Vätern bei der Beantragung der Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kuren und stellen finanzielle Hilfen für sozial schwache Mütter/Väter und deren Kinder während einer Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur zur Verfügung. 

Das Wichtigste im Leben ist die Familie und deren Gesundheit. Mit viel Herz und Verstand setzen wir uns seit unserer Gründung im Jahr 1994 für die Familie ein. Dabei stehen vor allem Mütter und Väter im Vordergrund, die durch ihre Erziehungsverantwortung, ihren Beruf, finanzielle Schwierigkeiten und den Haushalt oft überfordert sind. Aufgrund dieser Mehrfachbelastung können sich psychische und physische Erkrankungen manifestieren. Hier reichen wir den überlasteten Müttern und Vätern individuell unsere helfende Hand.

Eine Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur kann bei geschwächten Müttern und Vätern viele Beschwerden lindern. Fern von zu Hause und dem Alltag erhalten die Eltern eine medizinische und therapeutische Behandlung. Oft besteht auch Gesprächsbedarf aufgrund traumatischer Erfahrungen oder individueller Lebensumstände. Hier setzen wir an und holen Mütter und Väter in ihrer jeweiligen Problematik ab, zeigen Lösungen auf und geben ihnen Instrumente für die Alltagsbewältigung an die Hand. 

Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kuren sind eine Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Wir stehen den Müttern und Vätern von der Beratung, über die Antragstellung bis hin zur Abwicklung helfend zur Seite. Sollte der Antrag auf eine Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur abgelehnt werden, unterstützen wir die Eltern beim Verfassen des Widerspruchs - und das alles völlig kostenlos.

Das ist unser Beitrag für eine starke und gesunde Familie - das Wichtigste im Leben!

Die überlasteten Familien brauchen die Solidarität der Gesellschaft. Hier leisten wir unseren Beitrag: Das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. setzt sich für die Regeneration und nachhaltige Gesundung dieser Mütter, Väter und Kinder ein. 

Wir begleiten auf dem Weg zur einer Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur, die ihnen neue Kraft und Mut für den Alltag gibt. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite und finanziell, wo es notwendig ist. 

Ein Anruf im Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. ist der erste Schritt, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Kurberater*innen in ganz Deutschland unterstützen uns dabei. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. unterstützt soziale Projekte für in Not geratene Familien, hilft Müttern/Vätern bei der Beantragung einer Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kur und stellt finanzielle Hilfen für sozial schwache Familien zur Verfügung.

Über das Projekt

Nadine Espey Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)