Deutschlands größte Spendenplattform

PROJETO CRESCER - das Projekt "aufwachsen" in Bahia, Brasilien

Ein Projekt von Villa Social e.V.
in Lauro de Freitas, Brasilien

Der Villa Social eV wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet, um dieses Projekt in Brasilien zu unterstützen. Wir sind regelmäßig vor Ort, kennen die Ansprechpartner und garantieren, dass jeder gespendete Euro zu 100% im Projeto ankommt.

Dr. Thilo Schultze
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unbeschadet aufwachsen und erwachsen werden ist keine Selbstverständlichkeit in einer Favela (die Bewohner sagen "comunidade", Gemeinschaft). Missbrauch, Gewalt und Drogen prägen den Alltag. Die Eltern haben genug mit ihrem eigenen Überleben zu tun oder sind Teil des Problems. Diesen Teufelskreis durch bricht das Projeto Crescer, (auf)wachsen. Die Kinder überleben nicht nur, sondern leben.

Mit Hilfe von Villa Social e.V. gibt das Projeto inzwischen über 100 Kindern aus einem der armen Stadtteile „Lagoa dos Patos“ in Lauro de Freitas bei Salvador da Bahia die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung zu essen, zu spielen und zu lernen. Sie können dadurch den Weg aus Armut und Kriminalität durchbrechen und die Grundlagen für ein normales Leben legen:

Sicherheit:
Wer Angst hat, lernt und wächst nicht. Das Projeto Crescer bietet daher vor allem Sicherheit für die Kinder. Das bewachte Areal mitten in Lagoa dos Patos (auch Lagoa dos Ratos – See der Ratten genannt) ist wie ein kleiner Leuchtturm und bietet derzeit über 100 Kindern einen beschützten Raum. 

Hygiene:
Fliessendes Wasser, Zähneputzen, Haarewaschen – dies sind hygienische Grundanforderungen, die vielen der Kinder zu Hause fehlen - und außerhalb der comunidade erwartet werden, zB beim Vorstellungsgespräch. Im Projeto Crescer gehört Hygiene daher zur Gesundheit und zur "Ausbildung". Wichtigste Inhalte rund um Hygiene und Sexualität werden auch den Eltern vermittelt. Denn das Projeto arbeitet nicht gegen die Eltern und die comunidade, sondern mit ihnen zusammen. Wenn die Kinder in Sicherheit sind, fällt auch von den Eltern eine Last.

Ernährung:
Wer Hunger hat, lernt und wächst nicht. Deshalb bekommen die Kinder im Projeto Crescer eine ausgewogene Ernährung. Zwei Köchinnen sorgen jeden Tag für das leibliche Wohl. Lokale Firmen stellen regelmässig Lebensmittel umsonst oder besonders kostengünstig für das Projeto zur Verfügung. Auch das zeigt die wichtige Verankerung des Projeto im lokalen Umfeld. Nach dem reinen Überleben (Sicherheit und Essen) kommt dann die Chance auf Leben:

Bildung:
Im Projeto Crescer sorgt die Leitung für die Zusammenstellung des Bildungsprogramms. Grundlegende Ausbildungsinhalte (Lesen, Schreiben, Rechnen) werden durch Musik, Theater, Sport ergänzt. Die ältesten Kinder werden in der Berufsvorbereitung durch Computerunterricht unterstützt. Denn wer zB heute noch nicht weiß, was Internet ist, hat auch keine Chance auf einfachste Jobs. 
Seminare für die Eltern über die Bedeutung der Bildung für die Kinder runden das Programm ab, auch hier suchen wir ganz gezielt den Kontakt zu den Eltern und in die comunidade.

Kindheit:
Spielen und Spass haben sowie voneinander lernen und respektvoll miteinander umzugehen gehören zur Entwicklung in der Kindheit auch dazu. Im Projeto Crescer ist für all dies Raum. Und für kleine Sorgen haben die Betreuerinnen vor Ort ein offenes Ohr und Herz. Manches Kind erfährt hier erst, wie schön es sein kann, Kind zu sein. Und erst dann kann es sich entwickeln und wachsen. 

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Der Villa Social eV wurde vor mehr als 15 Jahren gegründet, um dieses Projekt in Brasilien zu unterstützen. Wir sind regelmäßig vor Ort, kennen die Ansprechpartner und garantieren, dass jeder gespendete Euro zu 100% im Projeto ankommt.

Über das Projekt

Dr. Thilo Schultze Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)