Deutschlands größte Spendenplattform

Unfallkater "Micky" braucht Ihre Hilfe!

Ein Projekt von Tierschutzverein Nürtingen-Frickenhausen u.U. e.V.
in Frickenhausen, Deutschland

Hilfe für verunfallten Kater "Micky"

M. Yousef
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 
Was ist ein Tierleben wert? - Diese Frage stellt sich uns als Verantwortlichen eines kleinen Tierschutzvereins in manchen Monaten mehrfach. Das sind die schlimmen Momente voller Stress bei so einem Ehrenamt, wenn man unter Zeitdruck angesichts eines angefahrenen, schwerverletzen Tieres entscheiden muss, ob man es erlöst oder ihm die Chance gibt, wieder gesund zu werden. Wenn es ein sehr altes Tier ist, mit schlechtem Allgemeinzustand, mit wenig Hoffnung auf Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit ist es manchmal ein letzter Dienst an diesem Tier, es gehen zu lassen. Ihm eine lange Leidenszeit zu ersparen. Es ist jedes Mal eine Abwägung aufs Neue. Was aber, wenn es ein 6- jähriger Kater wie "Micky" ist, der noch voller Lebensgeister ist und sich im besten Alter befindet? Der kleine Pechvogel, der erst am 24.3.2022 durch einen überraschenden Todesfall sein geliebtes Frauchen verloren hatte und zu allem Überfluss am selben Tag von einem Auto angefahren wurde. Schwer verletzt kam er in die nächstgelegene Tierklinik. Dort wurde er notversorgt und die Untersuchungen ergaben, dass er sich eine komplizierte Becken- und Oberschenkelfraktur zugezogen hatte. Da war sie dann wieder, die eingangs gestellte Frage:  "Was ist ein Tierleben wert?" Die Prognose auf Heilung war gut, ebenso der Allgemeinzustand, nur die Kostenprognose für seine Wiederherstellung war unerfreulich und auch für uns eine nicht ganz alltägliche. Die Tierklinik schätzte die Kosten auf 3500,- bis 4000,- Euro… Das ist ein Betrag über den der geschäftsführende Vorstand bei so einem kleinen Verein wie unserem nicht alleine entscheiden darf. Obwohl diese OP-Kosten ein erhebliches Loch in unsere stets bedürftige Kasse reißen würden, ergab ein kurzer Rundruf unter den verschiedenen Vorstandsmitgliedern ein eindeutiges Votum. Hier ein paar der Aussagen: "Machen lassen". "Micky soll leben dürfen, er hat ja auch nur dies eine Leben und kann ja nichts dafür, dass er sein Frauchen verloren hat.“ „Ein dem Tierschutzverein anvertrautes noch so junges Tier soll dieselben Chancen haben, wie bei durchschnittlichen Tierhaltern, die in den meisten Fällen ihr geliebtes Tier trotz der Kosten auch operieren lassen würden.“ Wenn Sie auch so denken wie wir, würden wir uns freuen, wenn Sie uns helfen würden und uns mit einer Spende unterstützen, sodass aus dem kleinen Pechvogel wieder ein glücklicher Kater werden kann, der hoffentlich noch viele glückliche Jahre vor sich hat. Wir bedanken uns im Voraus. 

 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Hilfe für verunfallten Kater "Micky"

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)