Deutschlands größte Spendenplattform

Krieg in der Ukraine. „ZF hilft." startet Spendenaktion

Ein Projekt von ZF hilft e.V.
in kiev, Ukraine

„Wir alle sind tief betroffen vom menschlichen Leid und der Zerstörung, die dieser Krieg in nur einer Woche hervorgebracht hat. Jetzt wollen wir allen ermöglichen etwas für die Menschen in der Ukraine und die vielen Flüchtlinge zu tun. ZF hilft!"

Susanne O.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Medien berichten ununterbrochen von den Geschehnissen in unserer unmittelbaren europäischen Nachbarschaft. Die Bilder des Krieges verstören und vereinen uns in Betroffenheit und Mitgefühl. Weltweit finden Solidaritätsaktionen und Friedens-Demonstrationen statt. Darüber hinaus besteht in der Bevölkerung großes Interesse an Hilfs- und Spendenaktionen für die notleidenden Menschen in der Ukraine und den Nachbarländern.

„Wir alle sind tief betroffen vom menschlichen Leid und der Zerstörung, die dieser Krieg in nur einer Woche hervorgebracht hat. Jetzt wollen wir allen ermöglichen etwas für die Menschen in der Ukraine und die vielen Flüchtlinge zu tun. ZF hilft!" sagt Sabine Jaskula, Vorstandsvorsitzende ZF hilft e.V. 
 
„Angesichts dieser Katastrophe erleben wir eine neue Form der Solidarität in Europa. Wir stehen zusammen und helfen, über Grenzen, Kulturen und Sprachen hinweg. Jeder kann einen Beitrag leisten, jeder kann helfen. Deshalb bitte ich alle, den Menschen in der Ukraine in dieser Notlage zu helfen. Jede Spende zählt.“ (Achim Dietrich, stellvertretender Vorstandsvorsitzender ZF hilft e.V.)

Wir werden mit euren Spenden einen innerdeutschen Transport von geflüchteten Ukrainerinnen ins Saarland inkl. Erstversorgung, medizinischer & psychologischer Betreuung, Versorgungskits und Wohnungsvermittlung unterstützen.

Des Weiteren werden wir mit unserem Projektpartner, der YOU Stiftung, ca. 5.000  aus der Ukraine nach Moldau geflüchteten Kinder, Mütter und Ältere unterstützen:
1. Kleinkinderversorgung: wie Babynahrung, Windeln, Baby Öl u.v.m.
2. Mittel des täglichen Bedarfes: wie Kleidung, Decken, Drogerieartikeln, Zeitungen, Telefonwertkarten und Internetzugang, Schulbücher und Schulmaterialien u.v.m. 
3. Persönliche Hygiene: wie Seife, Zahnpasta, Zahnbürsten, Handtücher, Damenbinden, u.v.m..
4.  Unterkünfte

Außerdem unterstützen wir Hilfsmaßnahmen in Ungarn, Polen, Rumänien und der Slowakei für Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen mussten. Die unterstützten Hilfsprojekte sind Teil des Gesamtprojekts "Nothilfe Ukraine" von Aktion Deutschland Hilft. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

„Wir alle sind tief betroffen vom menschlichen Leid und der Zerstörung, die dieser Krieg in nur einer Woche hervorgebracht hat. Jetzt wollen wir allen ermöglichen etwas für die Menschen in der Ukraine und die vielen Flüchtlinge zu tun. ZF hilft!"

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)