Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe beim Wiederaufbau von Mananjary/Madagaskar nach Wirbelstürmen

Ein Projekt von Lernen-Helfen-Leben e.V.
in Mananjary, Madagaskar

Ca. 95 % der Stadt und umliegenden Region von Mananjary/Madagaskar sind durch Wirbelstürme von extremer Windstärke zerstört worden. Wir sammeln Spenden für den Wiederaufbau und für eine gesicherte Lebensmittelversorgung in Mananjary.

Jobina Diez
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Dieses Jahr 2022 begann für Madagaskar mit den stärksten Unwettern aller Zeiten. In den vergangenen zwei Monaten trafen vier starke Wirbelstürme die große Insel, darunter der Zyklon Batsirai, der mit einer Windstärke von über 200km/h Anfang Februar die Südostküste Madagaskars verwüstete. Nur zwei Wochen später fegte Emnati, ein ebenso starker Wirbelsturm, über genau die selbe Region hinweg. Die Folgen für die südöstliche Küstenregion Madagaskars sind verheerend: 

Medienberichten zufolge haben die Unwetter schätzungsweise 95% der Stadt Mananjary und seiner umliegenden Region zerstört. Über 30 000 Menschen sind aktuell in Notunterkünften untergebracht, da ihre Häuser von den Wirbelstürmen zerstört worden sind und es an Mitteln für den Wiederaufbau mangelt. Die momentane Situation ist von Prekarität gezeichnet, die Wirbelstürme legten die Strom- und Wasserversorgung mehrere Tage lang brach und überschwemmten die Wege in die Stadt, sodass auch Hilfspakete die Bevölkerung Mananjarys nur schwer erreichen. Insgesamt verloren über hundert Menschen ihr Leben, Tausende sind verletzt und Abertausende wurden durch die Unwetter in die Obdachlosigkeit gestürzt. Seit Wochen herrscht Lebensmittelknappheit in der Gegend, da der Zugang zur Region durch die starken Überschwemmungen abgeschnitten und die lokalen Anbauregionen von den Unwettern fast gänzlich zerstört worden sind. 

In ganz Mananjary herrscht ein Ausnahmezustand, die Bevölkerung benötigt dringend humanitäre Hilfe. Aus diesem Grund sammeln wir Spenden, um den lokalen gemeinnützigen Verein Fikambanana Tanora Vatovavy mit Geldern für den Wiederaufbau der Stadt und Region Mananjarys zu unterstützen. Mit der Wiederherstellung der örtlichen Infrastruktur und den Wohnhäusern können die Menschen vor Ort vor Obdachlosigkeit und Hungersnot bewahrt werden. Die gesammelten Spenden werden von unserem Spendenkonto direkt an den madagassischen Verein weitergeleitet und dort ausschließlich für den genannten Zweck - den Wiederaufbau der Stadt Mananjary und der umliegenden Region sowie der Sicherung der Nahrungsversorgung durch die Zustellung von Lebensmitteln und Saatgut - verwendet. 

Weitere Informationen zur Lage in Mananjary finden Sie hier:

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Ca. 95 % der Stadt und umliegenden Region von Mananjary/Madagaskar sind durch Wirbelstürme von extremer Windstärke zerstört worden. Wir sammeln Spenden für den Wiederaufbau und für eine gesicherte Lebensmittelversorgung in Mananjary.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)