Deutschlands größte Spendenplattform

свобода і мир - Freiheit und Frieden // Solidaritätskonzert

Ein Projekt von Initiative Kölner Jazz Haus e.V.
in Köln, Deutschland

Auf Initiative der ukrainischen Musikerin Tamara Lukasheva und unter der Schirmherrschaft von Henriette Reker veranstalten wir am kommenden Dienstag, 01. März 2022, ein Solidaritätskonzert für die in der Ukraine lebenden Musiker*innen.

Initiative Kölner Jazz Haus e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auf Initiative der ukrainischen, in Köln lebenden Musikerin Tamara Lukasheva und unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker veranstalten wir am kommenden Dienstag, 01. März 2022, ein Solidaritätskonzert für die in der Ukraine lebenden und arbeitenden Musikerinnen und Musiker.

Wir teilen die tiefe Bestürzung, die der aggressive kriegerische Überfall Russlands auf die Ukraine ausgelöst hat und stehen in Solidarität zu allen in der Ukraine verbleibenden Menschen, hier besonders zu den Musikerinnen und Musikern. Um diese Menschen direkt zu unterstützen, wollen wir nicht nur in Solidarität zu ihnen stehen sondern ihnen auch möglichst schnell Geld zur Verfügung stellen.

So werden wir gemeinsam mit Tamara Lukasheva einen Weg finden, alle Einnahmen, die aus diesem Konzert und weiteren Aktionen entstehen (Eintrittsgelder, Spenden, Honorar für WDR-Senderechte usw.) direkt an die Betroffenen weiterzuleiten um ihre künstlerische Arbeit fortzusetzen. Mittels Stipendien und Kompositionsaufträgen werden Künstler*innen vor Ort direkt unterstützt.

Die Spende berechtigt nicht zum Konzerteintritt.
Eintrittskarten für das Konzert gibt es über: https://stadtgarten.ticket.io/

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Auf Initiative der ukrainischen Musikerin Tamara Lukasheva und unter der Schirmherrschaft von Henriette Reker veranstalten wir am kommenden Dienstag, 01. März 2022, ein Solidaritätskonzert für die in der Ukraine lebenden Musiker*innen.

Über das Projekt

Initiative Kölner Jazz Haus e.V. Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)