Deutschlands größte Spendenplattform

Nothilfe für Kinder und Familien in der Ukraine - SOS-Kinderdörfer weltweit

Ein Projekt von SOS-Kinderdörfer weltweit
in Browary, Ukraine

Nach dem Kriegsausbruch in der Ukraine brauchen tausende Menschen Hilfe und Schutz. Die SOS-Kinderdörfer unterstützen mit Transporten in sichere Gebiete, Lebensmitteln, Hygieneartikeln und medizinischer Hilfe. Bitte helft mit!

F. Strobel
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Krieg in der Ukraine dauert unvermindert an. Das Ausmaß der Zerstörungen und die humanitäre Lage im Land sind katastrophal. Die Menschen sind verzweifelt, Millionen fliehen. Kinder und Familien brauchen Hilfe, in der akuten Not - aber auch auf lange Sicht. 

Der Krieg in der Ukraine trifft die Menschen mit unerbittlicher Härte. Schätzungen zufolge sind 18 Millionen Ukrainer – fast die Hälfte der Bevölkerung des Landes – von dem Konflikt betroffen. Über 4,9 Millionen Menschen sind bereits ins Ausland geflüchtet, davon mehr als 2,8 Millionen nach Polen, weitere 2,5 Millionen in verschiedene osteuropäische Länder. Ca. 7,1 Millionen Menschen sind innerhalb der Ukraine auf der Flucht. Man schätzt, rund die Hälfte der Geflüchteten sind Kinder.

Die Lage im Land ist katastrophal. Beschuss und Bombardierungen halten unvermindert an. Tausende Zivilisten werden getötet oder verletzt. Infrastruktur, Krankenhäuser und andere öffentliche Einrichtungen sind zerstört. In den umkämpften Gebieten müssen viele Menschen unter verheerenden Bedingungen in Luftschutzkellern ausharren. Strom und Wasserversorgung fallen aus, Lebensmittel werden knapp, auch die medizinische Versorgungslage wird immer schlechter. In überfüllten Schutzräumen und Notunterkünften für Geflüchtete droht der Anstieg von Infektionskrankheiten, darunter auch Covid-19. Viele Kinder und Erwachsene leiden auch unter  psychischen Folgen durch die Erfahrung von Gewalt und Flucht.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der SOS-Kinderdörfer stehen Kindern und Familien in der Ukraine und in den Nachbarländern bei.
 

Umfangreiche Hilfsmaßnahmen
Sofort nach Kriegsausbruch startete die humanitäre Hilfe der SOS-Kinderdörfer:
  • Transport in sichere Gebiete 
  • Unterbringung in angemieteten Unterkünften oder in SOS-Kinderdorf Einrichtungen in benachbarten Ländern
  • Lebensmittel, Hygieneartikel und Decken 
  • medizinische Hilfe 
  • psychosoziale Unterstützung nach Stress und Schock 
Die Hilfsmaßnahmen müssen stetig an die sich verändernde Situation angepasst werden. Neben akuter Soforthilfe werden betroffene Familien auch langfristig unterstützt. ​ 

Mit deiner Spende ermöglichst du kurz- und langfristige Hilfsmaßnahmen für Kinder und Familien in der Ukraine und der Region.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Nach dem Kriegsausbruch in der Ukraine brauchen tausende Menschen Hilfe und Schutz. Die SOS-Kinderdörfer unterstützen mit Transporten in sichere Gebiete, Lebensmitteln, Hygieneartikeln und medizinischer Hilfe. Bitte helft mit!

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)