Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Vorbereitete Umgebung Jugendschule

Fill 100x100 original vorschau von  microsoft word   dokument1

Ziele: In der Jugendschule in Strausberg zu wohnen, zu leben und zu arbeiten. Nachhaltig wirtschaften und Erträge der verschiedensten Art veräußern, Firmen gründen. Eine Gastronomie mit Übernachtungsmöglichkeit betreiben.

A. Heppelmann von Jugendschule Strausberg e.V.Nachricht schreiben

Die internationalen, europäischen und nationalen Problemlagen zeigen, vor welchen Herausforderungen wir gegenwärtig stehen. Die bisherigen Konzepte in der Bildung greifen hier zu kurz, wenn sie sich darauf konzentrieren, dass Schülerinnen und Schüler sich Wissen aneignen und Fähigkeiten in der Schule oder in Berufspraktika erwerben sollen, denn das bedeutet in letzter Konsequenz, dass junge Menschen unsere Wirklichkeit wieder nur reproduzieren, aber eben auch mit all ihren globalen und lokalen Schwierigkeiten.
Vor diesem Hintergrund benötigt unsere Gesellschaft, unsere gegenwärtige Bildung, dringend Alternativen bei der Bildung von jungen Menschen, eine ist die Jugendschule Strausberg. Hier haben Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse mannigfaltige Möglichkeiten und die sie herausfordern, ihre Potentiale zu entfalten, die es ihnen ermöglichen, die Welt eigenständig und verantwortlich zu entdecken und zu gestalten, hier ist es sogar vorgesehen, dass sie Gesellschaft neu erproben und dabei auch Fehler machen können und sollen. Kurz:
Die Jugendschule Strausberg ist eine Schule des sozialen Lernens, die künftig ganz verschiedenen Erfahrungsfelder bereit halten wird: wie Handwerk, Tierhaltung, Betriebswirtschaft, Gastronomie, Verwaltung, Buchhaltung, Management.
In dem Alter, das wir Pubertät nennen, in dem uns junge Menschen zeigen, sie wollen sich von uns Erwachsenen lösen, um sich frei und unabhängig entwickeln, um das eigene Leben selbst meistern, die eigenen Fähigkeiten erproben zu können, für dieses besondere Alter, gibt es die Jugendschule in Strausberg. Initiiert von der Freien Montessori Schule Berlin, können Jugendgruppen aus Berlin und Brandenburg, diese Möglichkeit für sich nutzen.
Dabei wird das Lernen der Schülerinnen und Schüler von den grundlegenden Fragen, die das Leben selbst stellt, geleitet:
Wie wollen und können wir hier in der Jugendschule wohnen? Wie können wir uns ernähren? Wer kocht? Wie können wir Geld verdienen? Wie können uns die Nachbarn, wie kann uns die Kommune unterstützen? Wie kommen wir mit den Menschen um uns herum ins Geschäft, wie verhandeln wir, wer von uns übernimmt wofür die Verantwortung?

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten