Deutschlands größte Spendenplattform

Trauerbegleitung

Ein Projekt von Hospizdienst Rastatt e.V.
in Rastatt, Deutschland

Trauernde sind eingeladen durch verschiedene gestalterische Formen und die Erfahrung von Gemeinschaft im Zuhören und Aussprechen über den Verlust des geleibten Menschen, der eigenen Trauer näher zu kommen und neue Wege zu finden.

A. Basse
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Initiative "Lichtstreifen" bietet Trauernden verschiedene Möglichkeiten an, um miteinander zu reden, zu schweigen, zu weinen, zu lachen, Lebendigkeit zu spüren, Mut zu fassen, Wege zu finden und und und...

Wir bieten an:
*regelmäßige Trauergruppen und Trauerseminare
*Wanderungen für Trauernde
*Frühstück für Trauernde
*Einzelbegleitung und Gespräche nach persönlicher Vereinbarung

Ehrenamtliche sowie hauptamtliche MitarbeiterInnen führen die Angebote, die vollständig auf Spenden angewiesen sind, durch. "Lichtstreifen" ist eine Initiative des Hospizdienstes Rastatt e.V., Caritasverbandes Rastatt e.V. und des Katholischen Dekants Rastatt. Aktuelle Termine finden Sie auf der Homepage: www.hospizdienst-rastatt.de

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Trauernde sind eingeladen durch verschiedene gestalterische Formen und die Erfahrung von Gemeinschaft im Zuhören und Aussprechen über den Verlust des geleibten Menschen, der eigenen Trauer näher zu kommen und neue Wege zu finden.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)