Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Geben Sie Münchner Kindern eine Chance auf Bildung

München, Deutschland

Geben Sie Münchner Kindern eine Chance auf Bildung

Fill 100x100 original tatendrang renate volk

Das Patenprojekt „Lesezeichen" der Freiwilligen‐Agentur Tatendrang fördert den Schulerfolg und das Selbstvertrauen von Schulanfängern mit unzureichenden Deutschkenntnissen.

R. Volk von Freiwilligen-Agentur TatendrangNachricht schreiben

Vielen Kindern fällt der Schulstart und das Lesenlernen schwer, weil sie zu Hause nicht Deutsch sprechen oder weil die Unterstützung von den Eltern fehlt. An dieser Stelle engagiert sich das Projekt „Lesezeichen“.

Ehrenamtliche „Lesepaten“ gehen in die Schulen und widmen sich einmal pro Woche eine Schulstunde lang ihrem „Lesekind“. Spielerisch und individuell üben die Kinder Lesen, aber auch Sprechen und den deutschen Wortschatz. Meist finden die Lesestunden während der Unterrichtszeit in einem separaten „Lesezimmer“ statt. Die persönliche Zuwendung tut den Kindern gut und stärkt ihr Selbstwertgefühl. Die Lesestunden motivieren die Kinder, sie lernen dadurch leichter und besser und können sich stärker am Unterricht beteiligen.

"Lesezeichen" finanziert sich ausschließlich aus Spendengeldern. Im 2008 gegründeten Projekt engagieren sich derzeit 175 Lesepatinnen und -paten an 24 Schulen. Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler profitierten bisher von "Lesezeichen". Vielen von ihnen ist der Schritt von der Förder- auf die Regelschule gelungen. Weitere Schulen wünschen sich Unterstützung durch Lesepaten. Um mehr Schulen und Kindern zu helfen und geeignete Freiwillige zu gewinnen, braucht Tatendrang zusätzliche finanzielle Ressourcen.

Sie können helfen durch:
1 Euro - Pixi-Buch für Lesekind
10 Euro - Lesefibel für Lesekind
25 Euro - Lehrmaterial für LesepatInnen
100 Euro - Sprechstunde LesepatInnen
300 Euro - Fortbildung LesepatInnen
500 Euro - Betreuung neuer Lesezeichen-Schule

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten