Deutschlands größte Spendenplattform

Afro-Bibliothek: eine Begegnungs- und Informationsplattform für Hannover“

Ein Projekt von ADV Nord e.V.
in Hannover, Deutschland

Die Erstellung einer Afro-Bibliothek als Raum des generationsübergreifenden Austausches und der Auseinandersetzung mit afrikanischer und afrodiasporischen Literatur, Kunst, Kultur sowie Philosophie.

B. Tangara
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ausgangspunkt der Idee ist, dass durch die Errichtung einer Afro-Bibliothek in Hannover ein Raum des generationsübergreifenden Austausches und der Auseinandersetzung mit afrikanischer und afrodiasporischen Literatur, Kunst, Kultur sowie Philosophie geschaffen wird. Hierbei werden nicht nur Wissensbestände zugänglich gemacht und eine Rechercheplattform angeboten, sondern auch Erfahrungsaustausch und Diskussion ermöglicht. Es sollen vor allem Werke von afrikanischen, afrodiasporischen und Schwarzen Autor:innen gesammelt werden, die dann der afrikanischen Community und auch Studierenden oder Interessierten der Stadtgemeinschaft zur Verfügung gestellt werden sollen.

Die Notwendigkeit, diese Bibliothek zu schaffen, ergibt sich daraus, dass in Hannover ein solcher Ort fehlt, der ausschließlich und gezielt der außer-disziplinären afrikanischen Literatur gewidmet ist. Die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Informationszeitalter haben gezeigt, dass Meinungen und Stimmungen manipulierbar sind. Die Hauptinformationsquelle für die meisten Menschen - insbesondere der jüngeren Generation - ist das Internet. Der Wahrheitsgehalt oder die Perspektive der dort zu findenden Informationen ist für viele, insbesondere für Jugendliche nicht leicht zu erfassen. Genau dort wollen wir ansetzen und die Möglichkeit bieten, sich selbst Informationen zu beschaffen, abzuwägen und daraus eine eigene fundierte Meinung zu bilden - gerade über Themen und Lebenswelten, die oftmals keine Plattform finden. Durch Diskussions- und Informationsveranstaltungen, soll ein kritischer Umgang mit Informationen und Informationsquellen vermittelt werden und Medienkompetenz gestärkt werden. Schreib- und Zeichenwerkstätten für Kinder und junge Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte sollen Lesekultur fördern, Schreibtalente entdecken und fördern und zur Kreativität anregen. 

Ein solcher kultureller Ort des Austausches und Lernens ist ein wichtiger Beitrag zum Empowerment der afrikanischen Community in Hannover.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Die Erstellung einer Afro-Bibliothek als Raum des generationsübergreifenden Austausches und der Auseinandersetzung mit afrikanischer und afrodiasporischen Literatur, Kunst, Kultur sowie Philosophie.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)