Deutschlands größte Spendenplattform

Zukunftswerkstatt Aufeld

Ein Projekt von Lebensnahes Lernen e.V.
in Mannheim, Deutschland

Auf einem 3800 m² großen grünen Gelände plant Lebensnahes Lernen e.V. mit weiteren Akteur:innen eine "Zukunftswerkstatt" mit inklusiven Kindergarten, Räumlichkeiten für den ZWISCHENRAUM, Haltung von Tieren, Gemüseanbau und einen Lehr- und Lerngarten.

Janina Lederle
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auf dem im Januar 2022 neu gepachteten und unbebauten grünen Grundstück möchte Lebensnahes Lernen e. V. wenige hundert Meter weit von seinen momentanen Räumlichkeiten entfernt sein nächstes größeres Projekt angehen, eine Zukunftswerkstatt aufbauen.
Auf dem Gelände sollen in 3 Teilen zum einen ein inklusiver Kindergarten entstehen, ein Lehr- und Lerngarten und ein Bereich, in dem die Teilnehmer:innen des ZWISCHENRAUMs handwerklich, gestalterisch, gärtnerisch, hauswirtschaftlich und künstlerisch tätig sein können und das anhand von konkreten Projekten. 
Die für den ZWISCHENRAUM geplanten Räumlichkeiten werden nachhaltig gebaut und sollen dadurch eine Versiegelung des Bodens vermeiden. Die Räumlichkeiten sollen ebenfalls barrierefrei gebaut und gestaltet werden, da wir den Zugang für alle Menschen ermöglichen möchten und nicht zuletzt eine unserer Teilnehmerinnen auf einen Rollstuhl angewiesen ist. 
Die Teilnehmer:innen sollen bereits beim Aufbau, der Mitgestaltung und Bewirtschaften des Projekts "Zukunftswerkstatt Aufeld" durch aktives Tun Selbstwirksamkeit erfahren. Sie sollen erleben, was es bedeutet, Teil eines großen Projekts zu sein sowie Tiere zu versorgen und dies immer natur- und lebensnah sowie im Hinblick auf einen nachhaltigen Umgang. 
Desweiteren entstehen derzeit bereits Hochbeete und Zäune werden gebaut. Ställe für Hühner, Pferde und Kaninchen sollen entstehen uvm., wobei die Tierhaltung als Teil des pädagogischen Ansatzes hinzugenommen werden soll. 
Die Versorgung soll durch nachhaltige Energie z.B. einer Fotovoltaikanlage und einen Brunnen sichergestellt werden. 

Für den geplanten Kindergarten haben wir einen wunderschönen, ausgebauten Bauwagen mit Lehmwänden und eingebauter Küche ins Auge gefasst, den wir auch aus Lüneburg nach Mannheim hertransportieren lassen müssen. 
Die Kinder sollen schon früh Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten durch Selbstwirksamkeitsprozesse gewinnen in einer gestalteten und gestaltbaren Umgebung, weshalb ein großer Teil des Tages im Freien verbracht werden soll. Darüber hinaus sollen sie Kontakt zu Handwerkern und Künstlern haben, um zu eigenen Gestaltungen angeregt zu werden. Eigene Ideen der Kinder werden ernst genommen und unterstützt. Richtiges Werkzeug, vielfältiges Material, Gestaltbares wie Naturmaterialien, Tücher, Bretter, Bänder, regen zu eigenem gestalterischen Tun an.
Zurzeit fehlt es Mannheim an über 600 Betreuungsplätze in Kindergärten!

Für das Projekt "Zukunftswerkstat Aufeld" suchen und brauchen wir finanzielle Unterstützung z.B. für den Bau der Räumlichkeiten, für die Gestaltung des Geländes (vielerlei Material mit Holz, Steinen, Erde, Sand, Werkzeug-, Geräteanschaffungen etc. werden notwendig sein) sowie zurzeit ganz konkret für den Kauf und Transport eines wunderschönen Bauwagens aus Lüneburg für den Kindergarten und die Finanzierung des Eigenanteils für ein barrierefreies Ö-Klo.
Jede noch so kleine Spende hilft uns, dieses große und großartige Projekt verwirklichen zu können!

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Auf einem 3800 m² großen grünen Gelände plant Lebensnahes Lernen e.V. mit weiteren Akteur:innen eine "Zukunftswerkstatt" mit inklusiven Kindergarten, Räumlichkeiten für den ZWISCHENRAUM, Haltung von Tieren, Gemüseanbau und einen Lehr- und Lerngarten.

Über das Projekt

Janina Lederle Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)